User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Suche Rezepte zum gemeinsamen Kochen mit meinen Kindern. Was eignet sich da eurer Erfahrung nach besonders?

Frage Nummer 45372
Antworten (11)
TK-Spinat mit Spiegeleiern und Salzkartoffeln. Oder Saltimbocca alla romana mit Pilzrosotto.
Kinder wollen beim Kochen beschäftigt sein und nicht nur zugucken.
Also etwas, wobei sie viel kleinschneiden, schnippeln, zubereiten müssen: Lasagne bietet sich da an, mit Hack und viel feinem Gemüse, Karotten, Zucchini, Paprika... Bitte die sichere Messerhaltung zeigen (Hand zur Kralle machen).
Dann Käse reiben, das Ganze schichten und füllen, macht echt Spaß und ist das wenige am Kochen wobei unser Sohnemann (Pubertier) schon immer gerne mitmacht.
Kommt natürlich auf das Alter der Kinder drauf an. Panierte Hähnchennuggets (Neudeutsch= Kinderfreundlich) wären da gut. Hühnerbrust in kleine Teile entgegen der Faser schneiden, mehlieren, in Ei wälzen und mit einer Mischung aus Paniermehl und Parmesan wälzen. Das gibt ne Heidensauerei, klebrige kleine Kinderpfoten, macht aber Spass Auf mittlerer Hitze in der Pfanne schön knusprig braten, dazu nen leckeren Salat
Wenn man Kindern das gemeinsame Kochen näher bringen möchte, sollte man Wert darauf legen, dass die Rezepte einfach umzusetzen sind und die Gerichte den Kindern, als Testesser, auch schmecken könnten. Selbst eine Tiefkühlpizza, die von einem kleineren Kind, zusammen mit Mutters Hilfe, in den Backofen geschoben wird, kann den ersten Grundstein für einen Hobbykoch auf Kindesbeinen legen.
Nach meiner Erfahrung sind das grundsätslich alle Arten von Nudelgerichten und dazu alles mit Tomaten. Aber empfehlen kann ich auch mit den Kindern diverse Pfannkuchen herzustellen. Viel Spaß macht es den Zwergen den Teig anzurühren und dabei herum zu ferkeln... Das gemeinsame Auswählen und Vorbereiten der Auflagen (Äpfel, Speck, Blaubeeren, usw) macht dann auch Spaß.
Sie sollten ein Gericht wählen, bei dem die Kinder viel mithelfen können, wo also einfach Dinge zu machen sein müssen. Hierzu eigenet sich zum Beispiel Gemüse schneiden. Sie könne Spaghetti kochen und dazu eine Tomatensoße oder Käsesoße mit verschiedenen Gemüsen zubereiten wie z.B. Paprika, Broccoli oder Karotten. Als Nachtisch können Sie zum Beispiel Apfelpfannkuchen machen.
Alles was mit Fleisch, Gemüse, Nudeln, Kartoffeln und einer Soße kombinierbar ist.

Dazu entweder Kuchen mit den Kindern zusammen Backen oder gemeinsam mit den Kindern ein süßes Dessert zubereiten - die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Die Kleinen können zum Beispiel Koteletts platt klopfen, das macht gerade den Jungs viel Spaß. Die Mädchen backen nach meiner Erfahrung oftmals sehr gerne Kuchen oder Kekse.
Wer Kinder hat, kennt vermutlich die Bücher von Janosch. Das Lieblingsrezpet des kleinen Bärs und des kleinen Tigers ist Springforelle in Mandelkernsauce. Das kann man auch mit Kindern kochen, warum immer nur einfallslose Spaghetti?
Schon einen einfachen Kuchen mit den Kindern zu backen ist für mich immer eine große Freude. Auch die Kinder freuen sich, wenn sie mal eine Küchenmaschine bedienen können. Von einem Handrührgerät würde ich dringend abraten. Das ist für Kinder viel zu gefährlich. Gute Geräte mit hohen Sicherheitsstandards findest du <a href="http://xn--kchenmaschine-tests-59b.com/">hier</a>. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen. Viel Spaß beim Backen mit deinen Kids!
Ich erinnere mich gerne daran, wie ich mit meiner Mutter Zitronenkuchen gebacken habe. Ich durfte dann immer den Zuckergussbelag mit bunten Farben und Streuseln verzieren.
Hallo,

Kajak:
Nehme 2 Wiener Würstchen und stecke Zahnstocher an die Enden, so dass sie ein Oval bilden. Brate die Würstchen kurz an und lass 1 Spiegelei in das ovale hineingleiten.

Guten Appetit !