User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Suche Rezeptideen für einen leckeren Sommerkuchen! Hat jemand einen Tipp für mich parat?

Frage Nummer 46101
Antworten (11)
Wie oft muss man hier die Zombies noch auf diese oder jene Seiten hinweisen???
Was ist der Unterschied zwischen Sommer- und Winterkuchen? Geh einfach ins Internet und such Dir was aus, oder frag Deine Oma! Die freut sich darüber.
ich finde, der Begriff "lecker" sollte in Bullshit-Bingo aufgenommen werden. Kein normaler Mensch will ein Rezept für irgendein "leckeres" soundso. Das ist ein banales Füllwort - wäre es nicht lecker, würde ich es nicht suchen!
http://www.leckere-sommerkuchen.de
@Dara : Na,wo ist denn der Kuchen?
Sorry, hier der richtige Link: http://sommerkuchen-ist-lecker-muss-man-nur-suchen.de
Ein leckeres Rezept für Blaubeerkuchen. Mischen Sie dazu 400 Gramm Mehl, 75 Gramm Zucker, 120 ml Öl oder Butter, 1 Päckchen Backpulver und Vanillezucker, 30 Gramm Blaubeeren und 4 Eier zu einem Teig zusammen. Diesen bei 200 Grad etwa 30 Minuten in den Ofen stellen. Wenn der fertige Kuchen abgekühlt ist, diesen mit Blaubeeren bedecken und zur Fixierung mit einer mit Blaubeersaft angerührten Kuchengelantine bedecken.
Ein weiteres Rezept: 500 g Sommerhirse, 200 g Mehl, 100 g brauner Rohrzucker (original, nicht die Melasse), 2 freilaufende Eier, 40 g Strychnin und 200 g Nitroglyzerin. Schmeckt gut und hilft gegen Fragen wie diese.
Dazu 150 Gramm Magarine mit 120 Gramm Zucker schaumig rühren. 150 Gramm Mehl mit einem Teelöffel Backpulver mischen und mit 50 Gramm Kokosraspeln vermengen. Jetzt 6 Esslöffel Milch dazugeben. Drei Eier trennen und die Eiweiße mit einer Prise Salz steif aufschlagen und unterheben. Den Teig in eine gefettete Springform  geben und im Ofen backen. 250 Milliliter Kokosmilch aufkochen. 25 Gramm Speisestärke und zwei Esslöffeln Vanillezucker mit 50 Gramm Sahne verrühren und in die heiße Kokosmilch geben. Das Ganze läßt man einmal aufkochen, kurz abkühlen und verteilt es dann auf dem Boden. Jetzt noch mit exotischen Früchten belegen und genießen.
Ein leckeres sommerkuchen Rezept darf auch dieses Jahr nicht fehlen. Er sollte nicht zu viele Kalorien haben und er sollte zu dem auch frisch und gut schmecken. Wie wäre es mit einem legendären Rabarberkuchen. Sie brauchen dazu Rabarber, Margariene, Haselnüsse, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Mehl, Milch, Backpulver, Eigelb und eine Prise Salz. Guten Appetit
Melone aufschneiden, essen.