User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Symptome Hörsturz

Seit gestern kann ich mich kaum mehr aufrecht halten, ohne dass mir gleich schwindelig oder übel wird. Mein Freund meint, dass ich vielleicht einen Hörsturz hätte?
Frage Nummer 96619
Antworten (9)
Schwindel und Hörsturz sind 2 verschiedene Dinge. Ein HNO-Arzt kann eventuell durch zwei ruckartige Bewegungen die Otolithen im Innenohr lösen und damit die Beschwerden kurzfristig beheben. (Stern-Frage)
Ja, Hase.
Wenn du nix mehr hörst hast du nen Hörsturz, ansonsten ist Amos Antort naheliegender. Meine Ma hatte mal sowas ähnliches, da hat der Arzt ihren Kopf ordentlich geschüttelt und die Symptome waren erledigt.
Solange Du noch am PC sitzen und fehlerfrei tippen kannst, solltest Du Dir keine Sorgen machen. Ich schreie jetzt mal ganz laut meinen Bildschirm an, wenn Du es hoeren kannst ist alles gut!
Ein Hörsturz ist wie ein kleiner Infarkt. Ich hatte mal einen, nachdem ich umgezogen war und viel Stress auf Arbeit hatte. Es fing an mit einem Piepen im Ohr, so dass ich kaum einer Besprechung folgen konnte. Leichter Schwindel kam dazu. Vom Arzt bekommst du blutverdünnende Mittel, die helfen. Geh da hin.
Das Gleichgewichtsorgan befindet sich im Ohr und somit sind so manche Probleme mit Schwindel auf eine Erkrankung der Ohren zurückzuführen. Wenn du dich kaum aufrecht hinsetzen kannst, klingt es allerdings schon sehr akut. Ein Hörsturz zeichnet sich in der Regel dadurch aus, dass du auf einem oder beiden Ohren fast nichts mehr hörst. Schwindel ist dann lediglich eine Begleiterscheinung. Auf jeden Fall solltest du sofort einen Arzt aufsuchen!
Die Erklärung ist sehr hilfreich! Danke, stern!
Wenn du trotz Schwindels noch einwandfrei hörst, kann es eigentlich kein Hörsturz sein. Ich tippe eher darauf, dass es ein Lagerungsschwindel ist. Der tritt auf, wenn sich kleine Kristalle im Innenohr lösen, und damit dein Gleichgewichtsorgan beeinträchtigen. Man wird relativ bewegungsunfähig, da jede Kopfdrehung und -neigung die Kristalle in die nächste falsche Position bringt. Dein HNO-Arzt kann dir aber zeigen, wie du sie wieder an die richtige Stelle bekommst.
Tigger14, halte doch bitte Dein dummes Maul!