User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Tablet-PC

Ich möchte mir ein tablet kaufen, um mich nicht dauernd mit dem unhandlichen Laptop mit UMTS-Stick abzuschleppen und meine Recherchen unterwegs zu erleichtern. Ich bin oft auf Reisen und möchte überall und jederzeit ins Internet gehen können, ohne dass ich auf ein WLan o.ä. angewiesen bin. Schreiben muss ich nicht allzu viel, hauptsächlich "nachschlagen" und nachlesen. Da ich hinsichtlich Smartphone und tablet noch weitgehend unerfahren bin, bitte ich um Tipps und Hinweise. Vielen Dank.
Frage Nummer 87350
Antworten (8)
Ins Internet ohne UMTS oder W- Lan ? ...mobil ? Das wird ein langes Kabel.
Alternativ könntest du auch Sateliten anfunken.

Soll keine Werbung sein, nur per Bilderchens veranschaulichen wie 's geht . Ist aber derzeit wohl nur Stationär möglich.
Viellleicht können wir in Zukunft derartige Signale per Brieftaube oder Gedankenübertragung verbreiten.
Aber das ist noch Zukunftsmusik.
Uppedate...
Ist aber nur ein Gerücht. Ich hab von einem Unternehmen gehört, das ...*umgucke*..''sssssssssssssst'' das -..*flüster* Brieeeefe weitergibt''
Ganz ohne Kabel, Elektrosmog, UMTS und W-Lan. Soll Deutschlandweit...jaaaaa 'verschwörerisch gucke' sogar Europaweit nutzbar sein !!!!
Auf dem Tablet schreiben, ausdrucken, eintüten, beschriften und das dann denen geben. Die machen DAS !!!
Ist aber nur n Gerücht
Pscht!
habe ich irgendwas nicht mitbekommen???
In ein Tablet wird doch schlicht und ergreifend eine SIM-Karte eingelegt wie in ein Smartphone oder Handy und los gehts.
Fast jeder Tablethersteller hat ein WLan-Only und ein WLan/3G(4G)-Gerät im Angebot. Bei Android ist der Preisunterschied so um die 50 Euro, bei Apple das doppelte. Diese Geräte gibt es auch in allen gängigen Bildschirmgrößen 7", 8" und 10" (9,irgendwas bei Apple). Preislich fangen die Android-Geräte an bei etwa 100 Euro für 3G und 7", allerdings mit recht schwachen Prozessoren und magerer Auflösung.
Ich bin zwar kein Apple-Fan, aber wenn Geld keine Rolle spielt, ist das Maß aller Dinge im Tabletbereich nach wie vor Apple. Aber da muss man dann schon so etwa 400 Euronen hinlegen.
@machine: meine Verwunderung galt eigentlich PoterC...
ich vermisse ein "r" - hat jemand eines gefunden? eventuell Finderrlohn....
ach, da isses ja - hat sich erledigt.
@PorterC: Lesen ist wohl nicht deine Stärke. Da steht "ohne UTMS"-Stick, nicht ohne UMTS. Und gegen WLAN hat der Poster auch nichts, es sollte halt nicht nur WLAN haben. Ich würde ein Android-Tablet empfehlen, beispielsweise das Galaxy Tab 3. Dort kann man auch eine Speicherkarte einsetzen.