User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (5)
Du tust einen Teebeutel in ein Tee-Ei oder ein Teesieb, selbiges in eine Teekanne, dann kochst du Wasser, lässt es auf 96,5°C abkühlen und gießt es in die Kanne. Das Ganze lässt du 2 min 45 sec ziehen, fertig.
es gibt keine pauschale "richtige" Tee-Zubereitungsart. Es gibt so viele verschiedene Arten von Tee - und jedevon ihnen hat ihre Eigenheiten, die erst durch die dieser Art angemessenen Zubereitung richtig zur Geltung kommen. Dann gibt es noch lokale Unterschiede - ein Tee in Ostfriesland wird anders zubereitet als in England, indien, China oder Japan. Denke doch einfach mal an die japanische Teezermonie!
Tee mit Rum wieder anders.
Fidget spar dir deine dämliche Werbung. Der Fragesteller kann sich auch auf seriösen Seiten informieren.
gehe einfach auf www.lerbs-hagedorn.de, denn egal welcher tee, jeder wird anders zubereitet, das fängt mit der Menge des Tees schon an. Die haben über 1500 Teesorten, die sollten es Wissen.