User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Alle Beiträge zum Thema: behindert

Skype für Behinderten einstellen

Ein alter Freund von mir ist mehrfach stark behindert - u.a. Gehör und Hände. Er wohnt in einem Pflegeheim, während seine Familie und Freunde zum Teil weit weg wohnen. Weil er fast taub ist, ist Kontakt über Telefon gar nicht möglich. Bisher hatte er einen Helfer, der für ihn Skype bedient hat. Er hat gesprochen, die Gesprächspartner haben geschrieben. Jetzt ohne Helfer ist er von den Außenkontakten abgeschnitten. Der Laptop steht einfach immer offen und angeschaltet auf dem Tisch. Skype läuft immer - bis dahin ist es kein Problem. Er kann allerdings keine Maus und kein Touchpad bedienen. Die Tastatur zu bedienen geht mühsam, aber es ist möglich. Obwohl er geistig noch recht gut beieinander ist, ist es schwierig für ihn, auf dem Skype-Bildschirm die kleinen Kästchen für seine Kontakte zu unterscheiden und den richtigen auszuwählen. Meine Frage ist: Hat jemand eine Idee, wie man Skype einstellen könnte, damit er ohne viel mit den Händen machen zu müssen, skypen kann. Auch dass er seine wenigen Kontakte gut erkennen kann. Oder gibt es eine andere Möglichkeit für ihn zu kommunizieren? Vielen Dank und liebe Grüße

Behinderung

Guten Tag. Meine Frage lautet:meine behinderte Sohn (geistig und körperlich),bekommt keine Hilfe ? Job Center hat Gutachten erstellt. Ehr ist für sie nicht zu Verfügung. Ich pflege ihn selber Zuhause. Aber Social Amt will nicht Zahlen, sondern schikt uns wieder zum Job Center. Weiß nicht mehr weiter. Vielleicht kann mir jemand helfen. Danke.

Urlaubs & Schwerbehinderungstage reduziert

Mein Anspruch bis jetzt waren 30 Tage TU & 5 Tage Schwerbehinderungstage - 35 Tage So meine Chefin hat mich im Personalbüro umstellen lassen auf 5 Tage Woche wurden 4 gemacht, u. jetzt habe ich nur noch einen Urlaubsanspruch von 24 Tagen & 4 SB . ist das korrekt ? Und das alles ohne mit mir zu reden.

Klausel in meinem Mietvertrag

Rentner mit Grundsicherung,Mieter in einer Altenwohnanlage, da nur dort für mich eine erschwingliche Wohnung frei war. Mietvertrag beinhaltet Klausel die besagt, dass Mietverhältnis zustande kommt, wenn auch "Notruf" in Anspruch genommen wird. Kostet mtl.145,--€. Gerät wurde nicht installiert. Wurde bereits öfter bemängelt. Frage: Ist Klausel rechtens? "Nein"-kann ich das bisher bezahlte "Entgelt" zurückfordern bzw. kann ich die Zahlung einstellen. Danke für die Auskunft.