User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Alle Beiträge zum Thema: Cholesterin

Cholesterienarme Ernährung

Bei meinem Mann wurden hohe Cholesterinwerte gefunden. Nun soll er erst mal auf sein Essen achten, um abzuklären, ob die Werte hausgemacht (sind Wurst-/Fleischesser) oder genetisch bedingt sind. Nun bin ich ein wenig überfragt. Was kann ich denn nun zubereiten?Mehr Obst, Gemüse und mehr Vollkorn ist klar, aber MUSS ich nun veganisch kochen oder reicht es, aufs rote Fleisch zu verzichten und stattdessen Hühnchen/Fisch zubereite? Im Internet gibt es zwar einige Rezepte, aber wir haben ein Kleinkind (unter 3) zu Hause und können nicht einfach so aufs Fett verzichten. Und kann ich diese Rezepte auch meinem Kind zum Essen geben? Mache mir nun Gedanken, dass ich mit einer cholesterienarme Ernährung meinem Kind bei der Entwicklung hindere bzw. schade. Und welches Fett (Öl, Butter, Magarine) darf ich denn nun nutzen?

Wie kann ich eine cholesterinarme Ernährung genussvoll gestalten?

Ich schlemme gerne, allerdings ist mein Cholesterin nun etwas zu hoch. Was darf ich denn noch ohne Bedenken essen? Würde ungern auf allzu viel verzichten. Welche Leckereien kann ich mir noch gönnen?