User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Alle Beiträge zum Thema: Gott

Botschaft der heiligen Bücher der monotheistische Religionen

Mit dem Begriff Monotheismus wird eine Religion bzw. Lehre bezeichnet, die einen allumfassenden Gott als Basis allen Seins kennt und anerkennt. Judentum, Islam, Christentum teilen sich alle den einen jüdischen Gott auch wenn sie dabei zu völlig gegensätzlichen Vorstellungen und Regelwerken kommen. Welche Botschaften vermitteln die heiligen Bücher? Liebe und Vergebung? Oder Haß und Vergeltung? Wird das Gute vergolten mit dem Versprechen, dadurch ins Paradies zu kommen? Hilft der Glaube an den Sankt Nimmerleinstag? Für viele ist der Gedanke, daß nach dem Tode nichts mehr kommt, grauenvoll. Auch darüber trösten die Weltreligionen hinweg.

Wie können Theisten Atheisten von der Existenz Gottes überzeugen?

Geht das nur über freundliche Worte oder können sie auch irgendwelche Fakten benennen?