User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Alle Beiträge zum Thema: Grammatik

Was bist Du denn für Einer?

Geh erst einmal in einen Deutsch und Rhetorik Kurs, bevor Du für Dich dumme Fragen mit falschem Deutsch voller Fehler mit Spott beantwortest. Vielleicht lernst Du dann ja auch , dass eine " Rhetorische Frage" so geschrieben wird: rhetorische Frage. Das Hauptwort ist " Frage" und nicht Rhetorische. Wer Oberlehrer spielen will, sollte zumindest die dazu passenden Spielregeln kennen, eben Grammatik und Orthographie. Das meiste wird übrigens vom Programm richtig vorgeschlagen. Im übrigen: dumme Fragen gibt es nicht, niemals, nur dumme Antworten, wie man an Deinen sehr gut erkennen kann.

Kinder machen

Eine Familie möchte kein Kind, weil sie keine Lust haben das Kind zu erziehen. Sollten Sie trotzdem ein Kind zeugen, weil Kinder zu haben ist, ja Normerweise was Schönes. Ist die Frage richtig formuliert

Ich habe einen Architekten beauftragt

Wie heisst es richtig? Ich habe einen Architekten(Juristen) beauftragt oder: Ich habe einen Architekt (Jurist) beauftragt

Marmor, Stein und Eisen bricht

Eine Deutschlehrerin hat behauptet, es müsse "brechen" heißen. Das kann man nachvollziehen. Aber geht es nicht auch in dem Sinn: "Marmor bricht, Stein bricht, Eisen bricht?

Warum gebraucht heute kaum einer mehr ein "zu" beim brauchen?

Früher hieß es immer: "Wer brauchen ohne zu gebraucht, ist zu nix zu brauchen" Heute schert sich kein Mensch mehr darum