User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Alle Beiträge zum Thema: Versicherungen

Kann man sich gegen den Mieterverein wehren? Hier Versicherung abgeschlossen die nicht greift ...

Guten Tag! Folgende Situation: Eintritt in den Mieterverein einer Großstadt weil sich in der Wohnung massiv Schimmel bildete. Grund war undichtes Flachdach. Beim Eintritt in den Mieterverein wurde eine Versicherung abgeschlossen: DMB- Rechtsschutz AG- Es gab keine Belehrung, Keine Bedenkzeit, keine Vertragsbedingungen, Keinen Hinweis das man auch ohne die Versicherung Mitglied im Mieterverein werden kann. Kein Hinweis das die Versicherung für meinen aktuellen Fall damals nicht greift. Es kam zum Prozess wegen Teilkündigung- DMB- Rechtsschutz Versicherung lehnte Übernahme der Kosten ab- mündlich. Der Prozess wurde gewonnen so das mir keine Kosten entstanden. (3 Monate Wartezeit vor Versicherungsschutz wurden natürlich unterschritten- da ich ja wegen diese Probleme in den Mieterverein eintrat) Jahre später kommt es mit gleichem Vermieter erneut zu Rechtsstreit ( Beide Male geht das vom Vermieter aus) Mieterverein erneut: Versicherungsfall wird abgelehnt - mündlich: Dies sei der GLEICHE Fall.... ( nun geht es um Kündigung wegen Rückbehaltung der Miete weil nach Jahren der Vermieter die Schäden immer noch nicht beseitigt hat) Die Ablehnung kommt aber durch den Mieterverein -weil man ist ja nicht bei der Versicherung direkt - sondern über einen Gruppenvertrag versichert. Man darf nicht einmal die direkte HOTLINE der DMG- Rechtsschutzversicherung nutzen - Nun bin ich stutzig geworden: Die Geschäftsbedingungen schreiben vor das im Falle einer ABLEHNUNG der Kostenübernahme eine schriftliche Begründung erfolgen muss. Und ein Anwalt meiner Wahl auf Kosten der Versicherung eine Stellungnahme erfolgen kann. Der Mieterverein schreibt mir: Ich hätte die Begründung ja mündlich erhalten... Verdammt ! Gelten Gesetze und Vertragsbedingungen ein bisschen, je nach dem oder für Alle? Diverse Briefe mit dem Mieterverein gewechselt - doch nun???? Es wird einfach nicht mehr geantworten- Fall gelöst---- und genauso gehandelt wie es Vermieter mit Mietern machen. SO GEHT RECHT HEUTE!!! Und das BESTE zum Schluss: Die Deutscher Mieterbund Rechtsschutz-Versicherung AG mit Sitz in Köln wurden im Jahr 1982 zunächst als Spezialist für Miet-Rechtsschutz-Versicherungen in der Rechtsform der Aktiengesellschaft (AG) durch den Deutschen Mieterbund gegründet. Die verdienten Beiträge brutto beliefen sich im Geschäftsjahr 2015 auf 27,6 Mio €. Und zum Thema Mieterverein und rechtsverbindliche Auskünfte : äääätsch bäääätsch- die Auskunft durch den Mieterverein "Bei Fehlern des Mieterschutzbundes haftet dieser und nicht der vom Mieterbund gestellte Anwalt" – Anmerkung zu Urteil des Landgerichts Berlin (LG Berlin), vom 09.03.2017, 67 O 25/16 Wie wo und wer kann man gegen sich gegen diese "Abzockerei" wehren?

Ist Italien das nächte Opfer der europäischen Austeritätspoltik?

Nachdem das griechische Volk durch die menschenverachtende europäische Austeritätspolitik in die Armut getrieben wurde, soll jetzt scheinbar Italien als nächstes dem neoliberalen Zeitgeist unterjocht werden. Wie soll das enden?

Wo finde ich Hilfe bei der Suche nach preiswerteren Versicherungen

Ich möchte, wenn ich eine preiswertere Versicherung vermittelt bekomme, einen Teil der geringeren Summe an den Vermittler zahlen. Ich habe einen Artikel darüber gelesen, aber leider nur noch in Erinnerung, so etwas wie: "Pilotenfinder" oder ähnlich irgendwas mit "Pilot"

Welche Versicherungen nach der Hochzeit?

Ich habe vor kurzem geheiratet und würde gerne wissen, welche Versicherungen jetzt für mich und meinen Partner relevant sein könnten? Bis jetzt habe ich nur eine private Unfallversicherung, reicht das? Sollte ich vor den Unisex Tarifen noch neue Versicherungen abschließen??