User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Alle Beiträge zum Thema: windräder

Scheitert jetzt die Energiewende am Naturschutz?

Windräder liedern nur bei Wind Strom, aber den gibt es nicht immer. Wenn sie dazu noch im Herbst zu den Flugzeiten für Fledermäuse abgeschaltet werden müssen (Artikel), sinkt die Effienz um ein weiteres. Weitere Einschränkungen (z.B. Zugvögel) sind nicht auszuschließen.

Warum sind bei Windrädern die Stromgeneratoren direkt hinter den Rotoren?

Die Generatoren müssen in luftiger Höhe gewartet und repartiert werden, und das ziemlich oft. Es wäre doch einfacher und billiger, wenn die Drehung der Windräder über ein Kegelradgetriebe und eine senkrechte Welle nach unten geleitet würde. Dann könnten die Generatoren am Boden gewartet werden.

Hat Strom aus Wind wirklich Zukunft? Was ist bei Flaute?

Mache mir Gedanken wo denn mein Strom herkommt, wenn mal ein paar Tage wenig Wind ist und keine Energie erzeugt wird? Was passiert dann?