User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Trennung Scheidung Aufstockung Lohn,

Hallo ich bin seit 2017 mit meinem Partner in einer gleichgeschlechtliche Ehe und wohnen seit 2010 zusammen in seiner Wohnung.
Vor Tagen meint er das es nicht mehr passt zwischen uns und er sich trennen will und scheiden lassen will. Meine Ehepartner ist seit 01.11.2019 zum Berufssoldat ernannt worden und wird Anfang-Mitte 2020 versetzt und zum Marine Offizier ausgebildet wird. Sobald er weiß wohin und wann er versetzt wird, wird er die Wohnung kündigen und dann muss ich in 3 Monaten eine Wohnung finden. Aber die 3 Monate wohnen wir zusammen.
Musste bis heute nie Miete bei ihm bezahlen da er nur im Mietvertrag stand, und er wesentlich mehr verdient als ich brauchte ich kein Mietanteil abgeben.
Jetzt muss ich mir sobald ich weiß wann der Auszug Termin steht
Eine Wohnung suche und auch die Kaution aufbringen, verdiene aber nur 945€ Netto in einem unbefristeten Job seit 7 Jahren. Mein noch Ehepartner verdiente bevor er zum Berufssoldat ernannt wurde 2.300€ Nett.
Gibt es eine Möglichkeit Unterstützung zu bekommen vom Amt Zuschuss oder so. 945€ reichen definitiv nicht aus zum Leben vielleicht zum überleben….
Frage Nummer 3000132273
Antworten (1)
Du solltest mal etwas total ausgeflipptes tun - vernünftige Arbeit suchen!