User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Trotz Lüften haben wir eine hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung. Was hilft dagegen? Jemand einen Tipp für uns parat?

Frage Nummer 47022
Antworten (13)
Was ist daran schlimm? Andere müssen extra Luftbefeuchter anbringen. 50 bis 60 % Luftfeuchtigkeit sollten schon herrschen. Im Allgemeinen ist unsere (Zentral-)Heizungsluft viel zu trocken.
Beim Lüften muss es drinnen wärmer sein als draußen. Nur so beförderst Du die feuchtigkeitsgesättigte Luft weg.
Im Sommer z.B. beim Lüften des Kellers holst Du Dir die warme Luft in den Raum, die Luft kühlt ab und kann die Feuchtigkeit sich nicht mehr halten.
Es hilft ein Luftentfeuchter in der Wohung. Du solltest mal ein Aussenhygrometer an die Hauswand nageln und die Werte mit denen deiner Wohnung vergleichen. Sollte die Luftfeuchtigkeit draussen hoeher sein als innnen, kannste dir dat Lueften sparen ;-)) In der Regel ist es draussen waermer und feuchter in Deutschland als in der Wohnung. Sag mal buzz, wie hoch ist denn genau eure Wohnungsluftfeuchtigkeit ??
ich spreche vom Sommer. Im Winter isset natuerlich draussen bei euch kaelter als in der Wohnung ;-)

Ich habe hier am Fusse der Anden eine taegliche Durchschnittstemperatur von 27-28 Grad. Das ganze Jahr ueber. In der Nacht etwa 20 C.
Eine allgemeingültig "richtige Luftfeuctigkeit" existiert nicht. Frage mal einen Arzt und dann einen Bauphysiker, die als ideal genannten Werte werden um mindestens 15 Prozentpunkte auseinanderliegen. Zum Schutz der Bausubstanz hat man es gerne etwas trockener, zu trockene Luft ist wiederum schlecht für die Schleimhäute. Wichtig ist, daß man sich wohl fühlt. Ist Dir die Luftfeuchte zu hoch und du kannst bauliche Gründe wie latente Undichtigkeit oder Mauerwerksfeuchte ausschliessen, dann hilft nur Lüften. Ist das nicht im ausreichenden Masze zu bewerkstelligen, wäre eine nachrüstbare dezentrale LÜftungsanlage eine Möglichkeit, z..B. wie diese, man benötigt 2 Geräte und eine kleine Steuerung, Kosten ca. 2.000,- € incl. Montage.
Jedenfalls spielt es jetzt im Sommer keine große Rolle, sofern es keine Kellerwohnung ist. Im Winter ist es hohe Luftfeuchte evt. kritisch
Beim Lüften ist es wichtig, dass man bestimmte Regeln einhält. Wenn man diese beachtet, dürfte es der hohen Luftfeuchtigkeit an den Kragen gehen. Zum Einen sollte man nur Lüften, wenn es draußen wärmer ist als in der Wohnung. Außerdem nie länger als zehn Minuten lüften. Und man sollte beachten, dass man mit Durchzug lüftet.
Die letzte Antwort ist Schwachsinn, sorry
Es könnte sein, dass die Wohnung generell sehr feucht ist. Das heißt, dass das Mauerwerk in sich schon feucht ist, so dass es früher oder später zu einer Schimmelbildung kommen könnte. Wenn trotz Lüftens immer noch sehr hohe Feuchtigkeit in den Räumen ist, sollte man sich gut überlegen, ob man an dieser Wohnung festhalten möchte. Eine Alternative wären allerdings noch elektrische Trocknungsgeräte.
Eine Möglichkeit wären noch elektrische Entfeuchter. Diese kosten allerdings erst einmal in der Anschaffung viel Geld und sind auch im Stromverbrauch nicht sonderlich sparsam. Wenn trotz Lüftens die Wohnung immer noch feucht erscheint, wird das Problem wahrscheinlich im Mauerwerk zu finden sein. Auf Dauer sollte man sich Gedanken machen, ob man sich nicht eine andere Wohnmöglichkeit sucht.
schau mal unter Dort findest du alles was du über Raumentfeuchter wissen musst. Zum Beispiel wie man den richtigen Entfeuchter auswählt und wo man ihn idealerweise im Raum platziert. Ebenso findest du Angaben zu der jeweils idealen Luftfeuchtigkeit in unterschiedlich genutzten Räumen
Besorgt euch doch einen Raumentfeuchter..

Die optimale Luffeuchtigkeit liegt zwischen 40-60%. Zu wenig ist es zu trocken für die Gesundheit und zu hoch ebenso und kann sogar schimmelbefall produzieren. Es gibt Produkte die Preislich niedrig sind und kein Strom brauchen, das sind die heute genaneten Raumentfeuchter oder Luftentfeuchter die das regulieren, da der innhalt sich nur aktiviert wenn es zu einer übermässigenn Luftfeuchtigkeit kommt. Ich habe selber ein paar Zuhause stehen von Humydry Raumentfeuchter und halten ca. 2-3Monate.