User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Übernachten in Berlin ist doch ziemlich teuer, wer weiß eine preisgünstige Alternative?

Ich trete demnächst ein sechswöchiges Praktikum in Berlin an. Jetzt suche ich eine billige Unterkunft, die zentral liegt. Ein Zimmer reicht mir, aber Hotels oder Pensionen sind vermutlich zu teuer.
Frage Nummer 1355
Antworten (11)
Schau mal online auf immobilienscout24.de, da stehen, gerade für berlin, immer sehr viele privatanbieter drin, die ihre (oft von der ARGE hirnloserweise bezahlte) Wohnung tageweise vermieten und in wahrheit wo anders beim Freund wohnen...dort findest du echt für berlin immer was!
Übernachten in Berlin ist relativ günstig, denn die enorme Anzahl von Hotels jeder Klassierung bietet so viel Konkurrenz, dass man wirklich in jeder Preiskage etwas findet. Berlinzimmer.de ist ein Tipp der mir früher immer interessante Übernachtungen in interessanten Wohnungen bescherte.
Im Stadtteil Gesundbrunnen (ehemals östlicher Wedding) gibt es über diese Webseite auch Kontakt zu einem größeren Haus, dass ähnlich einer Jugendherberge aussieht, aber alle Altersklassen aufnimmt. Bis zu 6 Betten pro Zimmer und Toilette/Bad auf dem Flur. Aber nicht selten hat man so ein Zimmer auch alleine für sich. Kann im Einzelfall weit unter 20 Euro kosten.

Es gibt nun auch z.B. zwischen dem Rosenthaler Platz und den Hackeschen Höfen sehr günstige Hotelzimmer ohne den üblichen Komfort. Gerade erst hat der Mutterkonzern einer englischen Billig-Airline dort ein sehr günstiges Hotel neu eröffnet.
Versuche es bei den Mitwohnzentralen für ein WG-Zimmer. Berlin hat auch viele preiswerte Hostels. Wenn es dir nichts ausmacht, ein Zimmer mit anderen zu teilen, gibt es das Bett ab ca. 10 Euro pro Nacht.
Hast du schon überlegt, ob für dich beim Thema Übernachten in Berlin die Haus-oder Wohnungstauschbörse in Frage kommt? Du stellst jemanden für den Zeitraum deine vier Wände zu Verfügung und bekommst dafür dessen Unterkunft in Berlin. Das kostet dich gar nichts, außer, dass du deinem Mietpartner Vertrauen entgegen bringen musst. Auf die Art bekommst du sogar gute Kneipentipps und private Kontakte.
Ich war bei der Love Parade in Berlin, zu diesem Zeitpunkt hat sich das Übernachten in Berlin auch schwierig gestaltet. Ein Freund hat mir den Tipp mit den Hostels gegeben. In fast jedem Stadtteil findest du welche. Das Publikum ist meist sehr international. Dort kannst du in Mehrbett Zimmern übernachten, was die Unterkunft sehr erschwinglich macht. Du bekommst dort auch ein Frühstück.
In Berlin gibt es bekanntermaßen viele Wohngemeinschaften. Ich hatte dort zwei Monate ein Zimmer in einer WG. Das Zimmer war sonst von einem Studenten bewohnt, der in den Semessterferien bei seinen Eltern war. Mach einen Aushang am Schwarzen Brett an der Uni mit der Überschrift Übernachten in Berlin. Ich habe damals etliche Angebote bekommen. Der Preis war super und die WG Leute sehr nett.
Falls Du Student bist, kannst Du auch sehr preiswert nen paar Tage bei einer Studentverbindung auf dem Haus übernachten. Einfach mal anrufen. Die wollen ja immer Nachwuchs gewinnen. Und dann bist Du schon mal in Berlin und kannst vor Ort suchen.


Ansonsten werden relativ viele WG Zimmer zwischenvermietet von Leuten, die nen Praktikum oder nen Auslandsemester machen.


Und sonst gibt es in allen Innenstadt Bezirken diese Backpacker Hostels. Bett ab etwa 10 Euro.
Hallo Kurz Berger,
ganz im Gegenteil, das muß nicht teuer sein. Ich komme gerade von Berlin, weil ich in meiner Ferienwohnung noch die Vorhangstange montiert habe. Das Appartement liegt sehr zentral. Hier die Webseite: www.wohnen-im-kiez.net. Vielleicht ist das genau das Richtige ! Mit freundlichen Grüßen, Horst Stüver
Eine Wg ist in einem solchen Fall immer das beste, weil es auch immer welche zur Zwischenmiete gibt.
Schau einfach mal hier.
Die günstigste Alternative in Berlin ist mittlerweile das Leben in Wohngemeinschaften. Das ist nicht nur bei den Studenten sehr beliebt, sondern auch bei vielen internationalen Arbeitnehmern. Ein weiterer Vorteil: du musst nicht erst hohe Investitionen (wie z.B. in einer neuen Wohnung) tätigen und wenn du Glück hast bekommst du eine möblierte Wohnung. Versuch es mal hier bei Medici Living
Nach 4 1/2 Jahren dürfte sich die Frage erledigt haben. Einfach mal auf das Datum schauen!