User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Ufos gesichtet

Seit einiger Zeit habe ich sehr seltsame leuchtend flackernde Objekte am himmel beobachtet die sich auch sehr seltsam Bewegen.
Sie haben kein typisches flugverhalten wie Hubschrauber oder Flugzeuge. Sie bewegen sich nicht oft und ich habe sie bis jetzt immer nur nachts gesehen. Sie bewegen sich zick zack artig und manchmal mal auch sehr schnell und bremsen dann auch sehr schnell. Es ist sehr merkwürdig und ich bin mir schon fast sicher das es Ufos sind
Frage Nummer 3000091981
Antworten (18)
Schatzi, da bist Du hier falsch.

Werfe Deine Suche an und Frage "wo kann man ufo melden"... da interessieren sich viele dafür.

Dier ersten zwei Fundstellen:

https://www.ufo-forschung.de/ufo-melden

https://www.degufo.de/index.php/de/ufo-melden
Aber schnell, bevor sie wieder weg sind!
Bei uns landen manchmal Ufos und wir nehmen Kontakt mit der Besatzung auf. Die tun einem nix. Alle sehr nett, vorausgesetzt, man läßt sich von ihnen einen Chip einpflanzen. Die Katze vom Nachbarn haben sie mitgenommen, aber wir hoffen, er bekommt sie zurück. Du mußt rausgehen und winken. Biete ihnen keinen Alkohol an. Und rufe nicht die 110, die haben von oben die Anweisung, solche Fälle zu vertuschen.
Hört sich eindeutig nach UFOs an..!

Ich bin mir sogar sicher es handelt sich um UFOs.

Ok, es könnten auch Drohnen sein...
Gibt es auch Vergleichsseiten für Ufos? Dann könnten wir das näher analysieren und auch danach die Herkunft verifizieren.

z.B. Die Invasion von der Wega in den 60ern.

Und was in den geheimen Laboratorien auf Area 51 versteckt wird???
Das ungewöhliche Flugverhalten klingt mir doch sehr nach den berühmt-berüchtigten Frogs.
Frag' doch mal Commander Cliff McLane, der kennt sich mit denen aus!
umjo, die hätten uns erst im Agonie-Simulator Tantalusqualen ausgesetzt und dann die Erde mit Saugstrahlen vernichtet.
Also, wenn die sich artig bewegen, ist schon mal nicht alles verloren.

Wenn die schnell bremsen, müsstest du eigentlich auch Bremsspuren sehen...

Wenn du fast sicher bist, bist du nicht ganz sicher.
Aber du kannst versuchen, dich mit ihnen zu verständigen.

Lege einen Landplatz an.
Richte einen Account bei Twitter für die Gäste ein.
Lege ein Transparent mit dem Namen und Zugangscode aus.
Stelle ein Büffet für ETs zusammen und offeriere es mittels Beamer Projektion.
Halte ein paar Feuerlöscher bereit oder bedecke den Landeplatz mit einer dicken Schicht Sand.
Ziehe einen Zaun, um Tiere abzuhalten, sie sollten nicht als Erste die Außerirdischen begrüßen.
Warte ab.
Ein Rücksturz zur Erde wäre dann aussichtslos und selbst General Lydia Van Dyke, der Chef der schnellen Raumverbände auf der Hydra wären die Hände gebunden.
Es sei denn, Opal, Marschall Kublai Krim und sein Vorgesetzter Sir Arthur als Oberkommandant der Raumstreitkräfte hätten noch eine rettende Idee, Leutnant Jagellovsk indes ausnahmsweise mal nix dagegen, und Leutnant Shubashi keine technischen Probs.
Dann könnten wir evtl. die Orion wieder im „Starlight Casino“ begrüßen!
Sofern McLane nicht gerade wieder mit der Jagellovsk rummacht...
Amazon und Tesla haben ein neues Projekt.
Space-shopping. Man hat festgestellt, dass sich in der Schwerelosigkeit das Kaufverhalten dramatisch verändert.
Und zwar zum hemmungslosen, unkritischem Konsum.
Ziel ist es, den Kunden kostengünstig in die Space-Mall zu befördern, außerhalb der Stratosphäre, ihn anzufixen, und dann mittels Mach 10 Raketen schnellstens zu bedienen.
Keine Bange, das ist nichts anderes als Karstadt vor hundert Jahren, da führten sie die Rolltreppe ein.
Am besten trinkst du nicht mehr jeden Abend 2 Flaschen Wein...
Die sind freundlich. Mich grüßen sie abends im Vorbeifliegen immer.
Jedenfalls seit dem Fläschchen Rotwein damals.
Das erklärt übrigens auch das Zick-Zack...
Ich bin mir fast sicher, dass das das mit zwei s geschrieben wird und weitere Mängel in diesem mysteriösen Text zu finden sein könnten. Seit einiger Zeit sind die Fenomene auf der Erde geheuft zu beobachten...
Solltest du noch auf einer Fortsetzung der Diskussion beharren, habe ich hier noch ein paar Hilfsmittel.

............. ,,,,,,,,,,,,,,,,,,, ssssssssss .
Ich bin mir fast sicher, dass das, das das "dass das" grammatikalisch begründet, vielen nicht geläufig ist.
Einsamer

Und ich bin mir ziemlich sicher, dass du das "das/dass" Geschreibe ziemlich durcheinander gebracht hast.
Rentner, das unterscheidet uns. Das, das ich schreibe, überlege ich, im Gegensatz zu dir, vorher, sonst könnte es geschehen, dass das, das ich schreibe, nicht richtig wäre