User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Unser Bad ist sehr klein und hat keine Fenster. Hat jemand für's Badezimmer Ideen, wie wir Luft hinein bekommen und Schimmel vorbeugen?

Frage Nummer 18551
Antworten (5)
Ventilator in die Wand schießen, ansonsten Tür offen lassen und das Fenster vom Nebenraum.
Da bleibt nur eine aktive Lüftung. also einen Ventilator, der mit Strom betrieben wird. Zusätzlich kann es auch helfen nach dem Baden und Duchen die Tür offen zu lassen und über die wohnung zu lüften. Im Sommer kriege ich das mit meinem Bad gut hin. Im Winter habe ich auch immer Probleme mit Feuchtigkeit.
Solche Badezimmer-Fehlkonstruktionen sind immer ärgerlich! Ich frage mich ernsthaft, wer auf solche Ideen kommt? Wenn ihr im Nachbarzimmer nicht immer das Fentsre aufreißen wollt, versucht es mit einem Luftentfeuchter. Der kostet zwar etwas Strom, ist aber sonst ganz praktisch.
Als einzige Möglichkeit kann ich mir einen Ventilator vorstellen, den Du in den Lüftungsschacht einbaust. Falls einer vorhanden ist, überprüfst Du besser, ob der funktioniert oder wegen Verschmutzung nicht läuft. Ansonsten gibt es nur die üblichen Tipps wie sofortiges Abziehen und Abtrocknen der Wände. Und nasse Handtücher besser auf dem Balkon trocknen.
ich würde dir zu einem Raumentfeuchter raten. gibt es in diversen Ausführungen. schau mal unter