User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Unsere Bodendielen quietschen bei jedem Schritt. Was kann ich bloß dagegen tun?

Frage Nummer 18661
Antworten (5)
Ohne großen Aufwand, sprich Dielen rausnehmen und Trittschalldämmung implementieren kann man wahrscheinlich nicht viel tun.
Evtl. von unten verschrauben. Habe ich bei mir im Parterre machen können, weil ich den Boden vom Keller aus freilegen konnte. Ist natürlich ein Glücksfall.
Bei Holzdielen ist das völlig normal. Da unter den Brettern Hohlräume sind, bewegt sich das flexible Material und federt nach. Sei doch froh an so einem schönen Naturboden, ich würd meinen PVC auf Estrich sofort dagegen tauschen! An den DIelen kannst Du wohl nichts ändern, wenn, dann müsstest Du den gesamten Boden austauschen.
Du meinst bestimmt Knarren, oder? Von quietschenden Dielen habe ich noch nie was gehört. Beim Knarren müßt Ihr wohl oder übel die Ursache erforschen, weil die Bretter irgendwie aufeinander reiben. Es kann sein, dass sich das Holz auf Grund von Feuchtigkeit verzogen hat. Dann müßt Ihr eventuell ein paar Bretter lösen, verschrauben oder neu verlegen.
das wird eine größere renovierungsarbeit. denn die dielen müssen entfernt mit einem neuen unterbodenbelag neu eingefügt werden. bei alten dielen kann es dabei zu schäden kommen, daher erst mit einem fachmann reden, ob das risiko klein genug ist. vielleicht stört es bei den veranschlagte kosten ja auch nicht mehr :-) ich persönlich finde, das ist gerade der charme von dielen.