User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Unsere Oma will einen Kinderponcho selber stricken. Wo finden wir ein gutes Strickmuster und welche Wolle kratzt nicht so?

Frage Nummer 38132
Antworten (4)
Ich rate zu hochwertiger BIO-Wolle. Diese ist sehr angenehm zu tragen - und beinhaltet keine Schadstoffe, was gegenüber Kinder natürlich sehr wichtig ist. Hier solltest du mal nachlesen: http://www.strickmoden.de/strickdesign/kinder_poncho.html. Das Muster ist eigentlich ganz interessant.
Die Modelle im Netz haben leider alle diesen Hauch von "Peruanischem Straßenmusiker". ;) Bei der Initiative Handarbeit hingegen gibt es - wenn auch ohne Foto - eine sehr präzise und einfache Anleitung als PDF, Gr. 116/122 und 128/134. http://www.initiative-handarbeit.de/_srv.write/assets/Dokumente/05061.Anleitung.Kinderponcho.pdf. Auch schick: eine asymetrische Poncho-Variante.
Das stimmt. Oftmals kratzt Wolle. Aber vor allem dann, wenn ein größerer Anteil Schafwolle darin enthalten ist. Für besonders weiche Sachen habe ich Bambou Soft Wolle entdeckt. Das könnte vielleicht gehen. In Runden glatt rechts oder rechts/links als Raglan bzw. mit zwei Rechtecken einfach nur rechts gestrickt ist ein einfaches Muster und noch dazu dehnbar.
Baumwolle kratzt überhaupt nicht, ist aber auch gar nicht warm. Hier ein Link zur Baumwolle, die ich selbst sehr oft bestelle (sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis):

https://wolle-super-guenstig.de/epages/3f9afbd4-a407-4f19-8767-6c2eb7f1e638.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/3f9afbd4-a407-4f19-8767-6c2eb7f1e638/Categories/%22Baumwolle%20/%20Schulgarne%22

Wenn es hingegen etwas warmes sein soll, dann würde ich Wolle (also Schurwolle oder Merinowolle) nehmen. Diese Garne sind zwar etwas härter als Baumwolle aber diese beiden Sorten habe ich selbst schon oft gekauft und finde sie gar nicht kratzig:

https://wolle-super-guenstig.de/epages/3f9afbd4-a407-4f19-8767-6c2eb7f1e638.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/3f9afbd4-a407-4f19-8767-6c2eb7f1e638/Categories/%22Merinowolle%20/%20Schurwolle%22