User Image User
User Image User

Noch Fragen?

moneyguard78

Aktiv seit: 14.08.2015
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
moneyguard78
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
moneyguard78

Mit welchen Waffen darf sich Bewachungspersonal schützen? Gibts da Unterschiede zwischen den Security Firmen?

In Deutschland dürfen sicherheitsfirmen unter bestimmten Voraussetzungen waffen tragen! Ich selbst bin Berufs Waffen träger!und es gibt keine unterschiede.Wenn eine sicherheitsfirma ein bedürfnis zum führen von schusswaffen nachweisen kann,dann bekommt man nach ausreichender prüfung meist der geschäftsführer seinen Waffenschein!dann kann er seine Mitarbeiter schulen und es muss eine Waffen sachkunde Prüfung vor dem zuständigen Amt (Polizei\Ordnungsamt) abgelegt werden.er wird dann mit seinem namen in dem firmen Waffenschein eingetragen!danach ist er berechtigt eine Schusswaffe für den davor gesehenen dienst zu Führen!Führen bedeutet im geladenen zugriffsbereiten Zustand am Mann im holster bei sich zu haben!Ausser auf grossveranstaltungen oder demonstrationen!die waffen selbst sind dem unternehmen selbst überlassen!im einfachen Geld und Werte Bereich sind die meisten mu 4zoll Revolvern ausgerüstet!Grund sie sind robust einfach zu bedienen und bei Ladehemmungen dreht man die Trommel einfach weiter,und sie ist sofort wieder schussbereit!Im Personenschutz sieht es wieder anders aus,da haben die meisten firmen pistolen im Einsatz!grund höhere Magazin kapazität und teils sind die waffen einfach leichter.im Anzug kann ein Revolver unter umständen einen die Hose herunterziehen! Das ist einer mit der gründe warum im Pschutz mehr pistolen eingesetzt werden,da viele der modernen pistolen aus hartplastik bestehen sind sie somit um vielfaches leichter und angenehmer zu tragen!und natürlich die Magazin kapazität Revolver 6 Schuss pistole bis zu 17 schuss!ich hoffe ich konnte mit der Antwort behilflich sein! Gruss Andreas