User Image User
User Image User

Noch Fragen?

j.G.

Aktiv seit: 01.04.2016
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
j.G.
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
j.G.

Habt ihr schon schlechte 1&1 Erfahrungen gemacht? Wenn ja welche?

Ja Mega schlechte Ich rate dir die AGB´s gründlich zu lesen, da diese sehr kundenunfreundlich sind. Ich bin in eine WG gezogen mit vorhandenen DSL-Anschluss und konnte meinen daher nicht mitnehmen. Man muss dazusagen ich bin Jahre langer Kunde und habe immer pünktlich gezahlt und ich versuche jetzt seit 5 Monaten aus meine Vertrag zu kommen und stoße nur auf Kundendienstmitarbeiter die mir sagen das laut den AGB´s das alles so okay ist und das die das Recht haben die weiterzahlen zuverlangen. Ich habe auch schon mehrere Mail geschrieben und bekomme dann immer sehr unbefriedigende Antworten nach WOCHEN des Wartens. Die möchten wenn mann Kündigt wegen Umzug/ was ja ein Wichtiger Grund auch ist Folgende Unterlagen: 1) Die Ummeldeunterlagen (ich habe beim Amt ein Termin in 8 Wochen bekommen solange muss man weiterzahlen) 2) Den neuen Mietvertrag (den habe ich gleich weiter gegeben das war das einfachste) 3) Vom bestehenden Vertrag in der neuen Wohnung einen Nachweis über den Anschluss (ich dachte da reicht eine aktuelle Rechnung meiner Vermieterin aber nein das ist ein besonderes schreiben. Alternativ hat man mir jetzt angeboten eine Rechnung die 6 Monate alt ist einzureichen. Der Informationsaustausch hat auf Grund von NUR EMAIL verkehr 2 Monate gedauert. Telefonisch wollte/"konnte man mir keine Infos geben.) Man muss da zusagen, das ich auf Grund meines Auszuges aus der Alten Wohnung keine Leistung von 1&1 seit 5 Monaten erhalte die aber die volle Monatliche Summe abbuchen und mir auch jedes mal in den Antworten mitteilen das sie weiter abbuchen da Ihnen noch Unterlagen fehlen und die keinen Cent zurück bekomme. So eine KD-unfreundlichkeit habe ich noch nie erlebt und ich werde mich jetzt Rechtlich beraten lassen. Ich bin richtig enttäuscht von dem Unternehmen wo die immer so mit KDF werben...