User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Guenther_J

Aktiv seit: 24.01.2017
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Guenther_J
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Guenther_J

Merkel -> Trump -> AfD ?

Tja, als ich die erste Antwort gelesen hatte, wollte ich diese Person schon melden, wegen Beleidigung. Hab ich mir erstmal verkniffen, weil dann doch noch intelligente Antworten gekommen sind, die ich gerne beantworten werde. Die Begriffe "Informatik" und "Diplom" habe ich nur als Zusatzfrage angehängt, damit keiner meine Frage mißverstehen kann (sollte), das da ein Ober-Chat-Troll ohne Sinn und Verstand was bei STERN.de einstellt. Mmmmh, scheint ja völlig daneben gegangen zu sein, bei einigen... Zu "Informatik" im Speziellen versuch ich mal ein Beispiel aus dem Leben: Informatiker sollten/müssen als Basis-Fähigkeiten Analyse, Logik, Kombinatorik am Besten in die Wiege gelegt bekommen haben. Deren (Software-)Projekte sollten nicht so erbärmlich scheitern wie z.B.: Stuttgart21, Berliner Flughafen und Elbphilharmonie. Ein Scheitern ist nur erklärbar, wenn dem Informatiker das Ruder aus der Hand genommen wurde... Das Beispiel mit der Arbeit ist super-gut, muß ich zugeben. ABER nach einwenig nachdenken und in meiner eigenen Vergangenheit kramen, hier meine Antwort: dann wechselt man eben die "Bühne" ! Also ich hab einige Firmen durch, wenn´s mir nicht gepaßt hat. In der westlichen Welt haben wir die Möglichkeit, die Firma zu wechseln, ich hatte es oft getan. Ich wurde meistens abgeworben... Ich habe eine absolut objektive Frage gestellt, basierend auf Tatsachen und Fakten, die KEINER widerlegen kann, der noch bei Verstand ist. Aber nach langem, intensiven, objektiven Nachdenken, könnte man auch einen Angriff auf seine/ihre Merkel daraus projezieren. Das wäre eine böswillige Unterstellung meiner Frage. Psychologisch gesehen, wären dann diese Pro-Populistischen-Merkel Anhänger, nicht mehr in der Lage, die Quintessenz der Frage zu verstehen, und begeben sich leider auf ein Troll-Niveau herunter. Schade um die, mein Mitleid, denen gewiss sei...