User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Achim1970

Achim1970

Aktiv seit: 10.01.2019
0 Fragen in den letzten 30 Tagen
Alle Fragen von
Achim1970
0 Antworten in den letzten 30 Tagen
Alle Antworten von
Achim1970

Abnehmen durch reduzierte Kohlenhydrate?

Zum Abnehmen ist ein Faktor entscheidend: Du musst weniger Kalorien essen als du verbrauchst. Die Ernährungsweise kann dabei völlig verscheiden sein. Die einen bevorzugen die von dir aufgeführte "Low Carb" Methode oder "Keto Diät" mit wenig bis gar keine Kohlenhydraten, andere wieder schwören auf eine Diät mit vielen Kohlenhydraten und wenig Fett. Beides funktioniert, solange die zugeführten Kalorien unter dem Tagesverbrauch liegen. Beispiel: Du verbrauchst täglich 2500 Kalorien. Dann solltest du nach möglich weniger Kalorien essen um abzunehmen. Je nachdem wie schnell du wieviel abnehmen möchtest, bestimmt das Defizit auch die Abnahme. Grundsätzlich sei gesagt: Kohlenhydrate sind kein essentieller Nährstoff., anders als Proteine und Fett. Der Körper benötigt ausschließlich eine geringe menge Kohlenhydrate um das Gehirn zu versorgen. Diese Menge kann der Körper jedoch selbst herstellen. Bedeutet, du könntest rein theoretisch komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Da Kohlenhydrate jedoch ein sehr guter Energielieferant sind und zudem viele nahrhafte Lebensmittel wie reis oder Kartoffeln zum größten Teil aus Kohlenhydraten bestehen, würde ich eine dauerhafte Ernährung ohne Kohlenhydrate nicht empfehlen. Zusammengefasst: Wenn du schnell abnehmen willst macht eine Diät mit geringer Kohlenhydratzufuhr sin da der Körper sehr schnell die Glykogenspeicher leert und damit beginnt auf Fettstoffwechsel umzustellen. Die Gewichtsabnahme funktioniert allerdings nicht allen dadurch das keine Kohlenhydrate mehr gegessen werden, sondern müssen in Kombination mit einem Kaloriendefizit stattfinden