User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Vapiano: ich kann die Kritik des stern nicht nachvollziehen. Ich war mit der Frische der Produkte, der Sauberkeit und Freundlichkeit des Personals immer sehr zufrieden.

Frage Nummer 107686
Antworten (13)
Zumindest am Anfang war das Lokal ein In-Treffpunkt, wo sich die Schönen und Yuppies trafen.
bei uns zieht gerade der neue Hagelsturm auf....
hier wird es dunkel
Gegen Frische, Sauberkeit und Höflichkeit hat auch das Besenscheißerle (Beisenberg) nichts gesagt. Aber Essen gehen im Vapiano?
Vapiano ist FastFood auf Pasta&Pizza, aber kein Ersatz fürs Essen gehen.
BurgerKing geht schneller, das Essen ist auch da frisch, etc. und im Gegensatz zum Vapiano sitzen beim Burger irgendwann alle an einem Tisch.
Selbst beim Mac schafft es das Personal den BigMac bei Sonderwünschen an den Tisch zu bringen. Im Vapiano muss man selber rennen.
"Essen gehen" ist eine andere Kategorie, aber Samstag mittag beim Stadtbummel und Einkauf leckere Pasta zu essen, ist nicht verkehrt. Nicht jeder mag Hamburger. Zumal es bei Vapiano auch Sitzecken zum Chillen gibt. Oder man an der Bar etwas ausgefallerene Getränke bekommt.
Wir waren mal zu 4. zur Stosszeit im Vapiano.
Der 1. rannte los nen Platz organisieren,
Nummer 2 und 3 gingen zur Nudeltheke.
Der 4. zur Pizzatheke.
Der 4. kam als erstes zum Tisch und löste den 1. ab, der nun auch zur Pizzatheke rannte.
Der 2. bekam die Nudeln und ging zur Bar (Getränkesonderwunsch).
Der 3. kam als nächstes zum Tisch, kurz darauf kam der 1. zurück.
Bevor der 2. mit (kalten) Nudeln und Sondergetränk da war, konnte der 4. seine Pizza holen.
Als der 4. zurück kam, hatte der 3. seine Nudeln gegessen.
(Man merke jetzt waren alle gleichzeitig am Tisch!!!!)
Aber schon piepte die Pizza des 1. und wieder war einer unterwegs ...
Da es allen Grüppchen so ging, war ein Gerenne in allen Ecken ... dagegen ist McDonalds eine chillige Ruhezone.
.
Und auch Beisenberg ging es um Essen gehen .... schließlich bezeichnetz sich Vapiano als Restaurant nicht als ImbiussBude ...
Das klingt chaotisch, habe ich so aber nie erlebt. 2 Erwachsene, 2 Kinder. Netter Plausch mit anderen am Tisch. Und alle gleiche Wellenlänge, Freunde der italienischen Küche und italienischer Weine.
und Preise wie in einer Pizzaria mit Bedienung ...
.
Da Vapiano meistens in der Innenstadt liegt, kann man auch bequem zu nem anderen Schnellrestaurant gehen: Kochlöffel, Karstadt-Restaurant, Dönerbude ... jeder Chinese hat ne Tageskarte mit günstigeren Essen ....
Sicher, war auch nicht unser Stammlokal. Selbst auf dem Wochenmarkt gibt es leckere Alternativen an verschiedenen Ständen! Insbesondere frischen Fisch oder andere Meeresfrüchte!
Mir ging es am Anfang wie Skorti. Seitdem mache ich es so:
1. Zusammen ein Getränk holen (am besten was mit Alkohol)
2. Zusammen an einer Schlange mit Getränk anstellen (das ist eben der Kompromiss)
3. Tisch suchen
4. Zusammen essen

Und die Qualität ist wirklich ordentlich und das Preisleistungsverhältnis auch.
Nach dem Essen saßen wir noch in voluminösen Sesseln auf der Terrasse/Innenhof und haben uns sauwohl gefühlt. Mit McDonalds kann ich das nicht vergleichen.
Ich hätte auch noch eine Cohiba rauchen können, falls ich Raucher wäre, und einen alten Armagnac trinken können. Das geht bei MD und BK nicht.