User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Verdrängung noch größer als gedacht?

Die Los-Angeles-Klasse (atomgetrieben) verdrängt ca. 7 000 Tonnen.
Die Nimitz-Klasse (atomgetrieben) verdrängt ca. 97 000 Tonnen!
Und das obwohl erstere komplett getaucht ist und letztere nur 12 m Tiefgang hat!

Wie geht denn das?
Frage Nummer 51216
Antworten (3)
Wenn du vielleicht außer der Tiefe noch Länge und Breite berücksichtigen würdest...
Nach der Reaktivitätstheorie von Eisenstein darf der Teil, der aus dem Wasser ragt bei der Berechnung der Verdrängung nicht mitgezählt werden!
Die Höhe ist also Wurscht!
http://www.roboternetz.de/community/threads/59457-U-Boot-der-Los-Angeles-Klasse-mit-Logo-steuern