User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Verdurstet man in der Wüste, wenn man eine Woche überleben muss und nur 20 Liter Kaffee dabei hat?

Frage Nummer 71543
Antworten (13)
Falls du auf die angeblich entwässernde Wirkung des Kaffees hinauswillst: Das ist Bullshit!
Ansonsten ist diese Frage Bullshit!
Ich würde nicht verdursten, weil ich auf Grund umfangreicher Ausbildung weiß, wie man zu Trinkwasser kommt. Auch oder gerade durch den Wasseranteil im Kaffee.
Naja es hängt halt ganz wesentlich davon ab, was man sonst noch hat!
Und in zweiter Linie, wie man sich dabei anstellt!
Und letztlich ist ja Wüste auch nicht Wüste!
wie geht das dann, bh? kaffee trinken, dann in ein glas pinkeln und die so vom kaffee befreite flüssigkeit wieder trinken?
Der Kaffee wird zum Verdunsten gebracht, und das verdunstende Wasser aufgefangen.
Und wieviel Liter Wasser bleiben dann über?
und warum das, bh? ich dachte, die entwässernde wirkung wäre "bullshit"?
@non-blonde: Das hat doch mit dem Gewinnen von Wasser nichts zu tun. Sockenpuppe sagt, dass das Trinken von Kaffee nonsens ist, wo mit er Recht hat. Ich sage, ich lasse das Kaffeewasser verdunsten, fange das verdunstende Wasser auf, und habe reines Trinkwasser. In 20 Liter Kaffee sind etwa 19 Liter Trinkwasser und das gelöste Volumenanteil des Kaffeepulvers, welches beim Verdunsten zurückbleibt.
bh_roth beschreibt das übliche Verfahren bei Schlamm, Schmutzwasser oder eben Pipi! (Letzteres behält übrigens seinen tpischen Geschmack!)
Bei Kaffee ist es allerdings unnötig!
@seefahrer-fuchs: Das kommt auf die Art an, wie ich das verdunstende Wasser auffangen kann. Wenn dein Nick Programm ist, weißt du, wie man aus Salzwasser (Meerwasser) Trinkwasser gewinnt. Wenn ich eine Plastiktüte haben sollte, gelingt es mir sicher 80 - 90 % des Kaffewassers in Trinkwasser umzuwandeln.
Nicht, wenn ich auch Milch und Zucker mitführe.
als ich habe den netten herr sockenpuppe so verstanden, dass die entwässernde wirkung von kaffe bullshit ist, wie man es auch im internet lesen kann, also kann ich den kaffe doch einfach trinken, oder nicht?!
Wenn es ums Können geht, dann kannst du den Kaffee auch pur trinken. Ich trinke ihn nicht pur, wenn ich eine Möglichkeit des "Destillierens" habe, weil ich nach Kaffee immer Durst bekomme, und Kaffee den Magen belastet durch seine Säure.
Allerdings gebe ich dir recht, dass es in der Literatur auch erwähnt wird, dass Kaffeetrinken zum Wasserhaushalt des Körpers beisteuert.