User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Verpackungsmüll beim Ei kaufen

Der Stern schreibt "Die Folge: Laut Statistik kommt jeder Deutsche jährlich auf 250 Kilo Verpackungsmüll, die beim Eikaufen anfallen." Wenn jetzt schon allein beim Ei kaufen so viel Verpackungsmüll zusammen kommt, wie viel kommt dann erst beim Einkaufen zusammen?
Frage Nummer 95123
Antworten (12)
und dann auch zweikaufen und dreikaufen!
Man muß auch die Eierschalen berücksichtigen. Ohne Eierschalen: weniger Müll!
Ich hatte jetzt bei der letzten Abfuhr 11 große gelbe Säcke Plastik- und Blechmüll (das ist die durchschnittliche Menge für 2 Monate). Na und? Muss ich mir deshalb Sorgen machen? Bei manchen Dingen komme ich nicht an dem Produzieren von Abfall herum, im anderen Fall sind hochwertige Lebensmittel oft auch mehrfach verpackt. Ich könnte auch geschnittenen Käse kaufen, ohne dass zwischen jeder Scheibe ein Blatt liegt, ärgere mich dann aber, dass ich die Scheiben nicht zerstörungsfrei getrennt bekomme. Nur als Beispiel. Meine Katzen fressen 60 Dosen Nassfutter im Monat, die großen Dosen. Größere Dosen gibt es leider nicht, so ist die Abfallproduktion schon von der Industrie vorgegeben.
Du solltest die Katzen abschaffen!
Verpackung läßt sich nicht immer vermeiden. Allerdings gibt es im Handel spülmaschinengeeignete Plastikbehälter. Die Katze meiner Nachbarin bekommt ihr Nassfutter aus einer großen Tüte (vielleicht nicht recyclebar).
Früher gab es Ersatzrollen für Zahnseide, die ein Polyesterfaden ist.
Wahrscheinlich ist die Verpackung teurer als der Inhalt. Außerdem gibt es keine großen Rollen für Familien.
Gast
früner war alles aus holz
Früher war auch alles besser! (Bald kommt der Löschteufel!)
Gast
der löschteufel kann kommen, muß wasche wäschen
Pfingstmontag darf man keine Wäsche waschen. Das ist verboten!
Das kommt leider etwas zu spät, Amos!
Gast
muß waschkeller, hört kein Mensch.