User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Virenscanner seit 2008

Hallo, habe angeblich 2008 einen Virenscanner bei Kabel gebucht..- steht zwar als empfohlen im Vertrag, aber eben nur als Empfehlung. Habe leider nie eine Rechnung kontrolliert und es heute zufällig bei einem Telefonat mit der Hotline erfahren.... Die haben mir somit seit 2008 360€ für eine Leistung abgebucht, die ich weder bestellt, gebraucht oder benutzt habe.... nutze einen Firmenrechner und brauche keinem privaten Schutz.
Habe ich Chancen, das Geld zurück zu bekommen?

Danke und lG
Frage Nummer 3000064319
Antworten (3)
Ja.
... aber nur sehr geringe.

@bh: Deine Antwort ist inhaltlich keinesfalls auch nur ansatzweise zu bemängeln - für den Fragesteller allerdings wenig hilfreich.

1) selbst wenn der Vertrag null und nichtig wäre, bekäme der Fragesteller maximal die Kohle maximal ab 2012 zurück. Alles andere ist verjährt.
2) es gibt den Begriff des "konkludenten Handelns". Wer eine Leistung unwidersprochen für eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt und die Rechnung bezahlt, der anerkennt irgendwann den zugrunde liegenden Vertrag. Nach meiner Auffassung ist das nach acht Jahren ziemlich definitiv der Fall.

Aber wie immer: Versuuuch macht kluuuch. Je nachdem, wie dick der sonstige Vertrag ist und ob man mit einer angedrohten Kündigung Wirkung erzielen kann, bekommt man eventuell im Wege der Kulanz einen Teil erstattet oder zumindest gutgeschrieben, so dass es mit künftigen leistungen verrechnet werden kann.
Falls Du eine Rechtsschutzversicherung hast, könnte man mal antesten, was der Anwalt dazu sagt. Ich persönlich würde auf der Basis der genannten Fakten keinen Rechtstreit anfangen - vielleicht fängst Du einfach mal an, Deine Rechnungen zu kontrollieren ...
ing, die Auskunft des Anwaltes ist klagen. Der Mann lebt vom Geldverdienen. Der wird doch keinen Kunden wegschicken. (Ja, ich weiß, es heißt Mandant).

Wieso konkludentes Verhalten? Der Gast hat einen Vertrag mit ‚Kabel’. Mit Lastschriftgenehmigung!
Es gibt kein Geld! Nix, nada, null! Du kennst es doch: pacta sund servanda.

Das ist so ein typisches Ding aus der Abteilung Lebenshilfe. Beim nächsten Mal ...