User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Von meinem Handy und meinem Digitalwecker werde ich leider nicht immer wach. Meint ihr, ein mechanischer Wecker könnte eine Lösung sein? Hab gehört, die sollen ziemlich laut sein.

Frage Nummer 12015
Antworten (5)
Nun, doch, die sind ziemlich laut. Würde aber meinen, dass auch ein Handy so laut sein kann. Du müsstest es nur auf maximale Lautstärke einstellen. Ist allerdings wahr, dass ein Mechanischer besonders schrill ist. Unangenehmer aufwachen kann man kaum.;)
Mechanische Wecker sind einfach grausam. Warum legen Sie sich nicht einen Radiowecker zu und drehen das Radio laut? Meist haben die auch eine separate Weckfunktion mit Tröt-Ton. Ein mechanischer Wecker kann Ihnen echt den Tag verderben!
Hallo, ja, es gibt mechanische Wecker, die echt brutal laut sind, vor allem die, die so eine Metallglocke und einen kleinen Schwengel drauf haben - wenn so einer zu klingeln anfängt, schläfst Du garantiert nicht weiter - das kann ich Dir versprechen :-)
Bevor du mit deinem mechanischen Wecker auch alle Nachbarn aufweckst (und verärgerst), probiere es lieber mal mit einer Zeitschaltuhr für die Nachttischlampe! Ich werde jedenfalls davon wach, wenn auf einmal das Licht angeht (ist natürlich im Winter, wenn man im Dunklen aufsteht, wirkungsvoller als im Sommer...)
Ich habe seit Jahren einen mechanischen Wecker und höre selbst den nicht. Um den Klingelton noch zu verstärken, stelle ich ihn auf einen Teller und lege Kaffeelöffel darauf. Durch das Rasseln bewegen sich die Löffel und ich werde munter. Der Wecker ist eigentlich recht laut und alle anderen Familienmitglieder hören ihn-nur ich nicht.