User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wagenheber für Citroen C5

Ich hatte meine Reifen bisher immer bei ATU eingelagert. Ich hatte vor kurzem die Möglichkeit bei mir um dei Ecke eine Garage anzumieten und möchte die Reifen in Zukunft darin selber lagern. Jetzt wo der Wechsel von Sommer auf Winterreifen ansteht brauch ich dann auch einen Wagenheber. Gibt es hier Hobbyschrauber unter euch die mir einen bis max. 150 Euro empfehlen können?
Frage Nummer 3000108645
Antworten (9)
Ich vermute dass die Sockenpuppe gleich die überzeugende Antwort kennt!
Es gibt einfache hydraulische Wagenheber, die gut funktionieren, für 40 Euro. Zur Not tut es auch der im Werkzeugset. Dann kostet es gar nichts.
Das will mir nicht in den Kopf, wie man sich die Arbeit selber machen möchte und dies mit allen Nachteilen.
Es macht ziemlich sicher auch einen Unterschied, ob ein Hobbykünstler einmal im Jahr selber Hand anlegt oder das vom Meister oder dessen Helfer gemacht wird und da ein regelmäßiger geübter Arbeitsschritt ist.

Meine Werkstatt hat beim Wechsel mal eben auch auf den Zustand der abmontierten Sommerschlappen verwiesen und die feinen Risse hätte ich bestimmt nicht selber entdeckt.
Wenn die auf der Bahn bei voller Geschwindigkeit nen Abgang machen würden... gute Nacht.

Vom Kauf der nächsten Sommerreifen im Frühjahr wird er nicht reich werden, ich begnüge mich auch mit billiger Chinaware.

Als Hobbykünstler entgehen einem solche Späße bestimmt.
Jo, man. Ich mach das für 149,99 Euro. Und bringe alles mit, was man so braucht. brauchst also keinen Werbelink posten.
Mach den Kofferraum auf, da ist alles was Du brauchst.
rayer, als wenn das denn für dich als Grobi, motorisch wie schriftlich, so einfach wäre.
Kofferraum auf:
Schaufel
Machete
Reservekanister
Frostschutz Wisch
usw. usw.

kein Wagenheber...
Was ist Opal? Entziehungskur schon rum? Warum lallst Du dann noch?
Wenn jemand zu dumm ist, sich einen Wagenheber zu besorgen, der kann auch nicht Räder montieren. Das geht in die Hose.