User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wann hat man im Rahmen der Bergmannsrente Anspruch auf einen Leistungszuschlag?

Frage Nummer 21431
Antworten (2)
Leistungszuschläge werden Dir nur dann gewährt, wenn Du unter Tage (ständige Arbeiten) mindestens 6 Jahre gearbeitet hast. Für jedes volle Jahr derartiger Arbeiten werden Dir zusätzlich Entgeltpunkte angerechnet. Quelle: Gabler Wirtschaftslexikon http://bit.ly/my9SX3
Leistungszuschläge sind Bestandteile der Renten (z. B. der Bergmannsrente) knappschaftlich organisierter Rentenversicherungen. Voraussetzung für den Zuschlag ist, dass der Versicherte mind. 6 Jahre lang ständig unter Tage gearbeitet hat. Wie viele Entgeltpunkte nach Ablauf der 6 Jahren der Versicherte zusätzlich erwarten kann, ergibt sich aus § 85 des VI. Sozialgesetzbuches.