User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wann ist der beste Zeitpunkt, wenn man seinen Kater kastrieren lasse möchte? Gibt es Unterschiede zwischen den Rassen?

Frage Nummer 20671
Antworten (7)
Gast
wenn die hodensäcke sich füllen und aus dem bauchraum hervortreten.
so ca. mit 5 monaten.
Einen Kater lässt man nicht kastrieren, das ist ein Tier mit einer individuellen Persönlichkeit. Einen Kater schläft man höchstens aus.
Der beste Zeitpunkt ist, wenn der Kater so zwischen 4-6 Monate alt ist, auf jeden Fall sollte die Kastration vor Eintritt in die Geschlechtsreife stattfinden. Du kannst es auch früher machen lassen, die sogenannte Frühkastration, aber das machen nicht alle Tierärzte. Die Rasse ist da egal.
Wenn ein Kater frühreif ist, kann man ihn bereits mit fünf Monaten kastrieren lassen. Normalerweise findet eine Kastration aber erst bei einem acht Monate alten Kater statt. Es kostet übrigens um die 50 Euro. Den Preis kann der Tierarzt selbst festlegen.
Frühestens sollte der Kater kastriert werden, wenn er ausgewachsen ist und sonst nichts gegen eine OP spricht (Herzprobleme und andere Krankheiten). Auch ältere Tiere können noch kastriert werden. Am besten sprichst Du mal mit Deinem Tierarzt - der kann Dich beraten.
Einen Kater läßt man kastrieren, wenn er geschlechtsreif wird. Das ist in der Regel um den 8ten Monat der Fall. Vorher ist es unnötig und beeinträchtiugt evtl Entwicklung und Wachstum.
Mein Kater ist jetzt 3 Jahre, ich bekam ihn als er 2 Monate alt war. Mir wurde erzählt das ein Kater mit 9 Monaten kastriert werden sollte - bevor er das "makieren" anfängt. Mir war das ganze nicht geheuer und ich fragte beim TA nach(mein Kater war da 6 Monate alt). Nachdem er meinen Kater untersucht hatte, sagte er: Am besten gleich. Eine Kastration ist individuell von der Entwicklung des Tieres abhängig. Mein Kater hat sich ganz normal entwickelt - zeigt keine Verhaltensstörungen und ist körperlich gesund!