User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wann lohnt es sich, einen Backup Service in Anspruch zu nehmen?

Frage Nummer 701
Antworten (4)
Die Frage ist etwas missverständlich. Von wie vielen Computern sprechen wir denn hier? Also bei einem privaten PC ist kein Backup Service nötig. Die Datensicherung können und sollten Sie selbst vornehmen. Speichern Sie einfach regelmäßig Ihre wichtigsten Dateien auf einem anderen Medium. Eine doppelte Kopie reicht nicht aus. Dann ist im schlimmsten Fall beides weg und das soll vermieden werden.
Wichtig ist, dass du nicht alle Kopien auf denselben Datenträger packst, denn ist der kaputt, dann ist auch deine Sicherheitskopie weg. Ich empfehle darum eine Kombination aus Festplatte und USB-Stick oder CD. Ein professioneller Service ist eigentlich nur notwendig, wenn du mehrere Rechner hast, auf denen sich in kurzer Zeit viele wichtige Daten verändern. Das kommt im privaten Bereich kaum vor.
Ein großes Daten-Backup durch eine Firma wird vor allem dann gemacht, wenn du beispielsweise einen Server in irgendeinem Rechenzentrum stehen hast. Die sichern automatisch einmal täglich deine Daten, so bleibst du vom Schlimmsten verschont, sollte etwas mit deinem Rechner nicht stimmen. Wenn der Server bei dir steht, kannst du auch eine andere Firma beauftragen, regelmäßig deine Daten zu sichern.
Ich finde, dass es sich ein Backup tool schon bei jeden einzelnen Computer rentiert. Du willst ja durch ein Backup deine Daten sichern, also warum nicht.