User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wann sollte ich spätestens bei meinem Auto Winterreifen aufziehen?

Frage Nummer 10080
Antworten (7)
Allerspätestens nach dem Glatteisunfall und bevor die Polizei am Unfallort eintrifft....
jetzt
Spätestens dann, wenn abends im Wetterbericht für den nächsten Tag der erste Schnee angekündigt wird ...
Würde die dann aufziehen, wenn es draußen zu gefrieren beginnt. Musst du natürlich nicht schon zum ersten Frost machen, wäre ab da aber angeraten, denke ich. Bei solchen Sachen sollte man vor allem seien Verstand vertrauen, jedenfalls auch keine Gefahren eingehen.
Grüß Dich, die Winterreifen solltest Du dann aufziehen oder aufziehen lassen, wenn die Temepraturen unter 7 Grad Celsius fallen (egal ob Schnee liegt oder noch nicht). Das hängt ganz einfach mit der Beschaffenheit der Gummimischung der Reifen zusammen.
Das kann schon im Oktober nicht schlecht sein. Nachts kommt es schon jetzt zu Frost, Straßen sind dann plötzlich mit Eis überzogen und entsprechende Reifen können dann nicht schaden. Und wer weiß schon, was das Wetter so vor hat. Besser jetzt schon ausrüsten. Sonst stehst Du morgen am Straßenrand, weil plötzlich der Schnee kommt.
Von Oktober bis Ostern, so besagt eine Faustregel, sollten die Sommerreifen eingelagert und Winterreifen auf den Achsen montiert sein. Nicht nur bei geschlossener Schneedecke sind Winterpneus die adäquate Fahrzeugbereifung, sondern auch bei Temperaturen unter sieben Grad Celsius.