User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wann wird Wikileaks endlich die geheimen Dokumente über Roswell und andere Kontakte zu außerirdischen Lebensformen veröffentlichen?

Das wäre doch mal was!
Frage Nummer 11050
Antworten (9)
Da wird Wikileaks wohl noch ein paar tausend oder zehntausend Jahre warten müssen. Vielleicht verläuft sich dann ja mal tatsächlich ein Außerirdischer hier an den A... der Galaxie. Bis dahin dürfen alle Verschwörungstheoretiker weiter ihrem Hobby frönen und die Realität ignorieren!
Ich denke, die Enthüllung der Warheit über Bielefeld ist mind. genau so wichtig.
Sobald es etwas zu veröffentlichen gibt.
Die Sicherheitsvorkehrungen und Verschlüsselungstechnologien der Außerirdischen sind leider zu gut, als dass es bisher gelungen wäre geheime Dokumente oder Kommunikationen abzufangen. Aber wir arbeiten daran ...
...die hauen sich doch nicht selbst in die Pfanne!
Die waren alle "zufällig" in der Seite des Pentagon gelagert in welcher das Flugzeug am 11.9.2001 hineingeflogen ist.
Dort befanden sich auch die Unterlagen über den Mord an J.F.K.

;-)
Das ist doch längst entschieden: Im nächsten Septober - dann haben die grünen Männchen (NEIN, NICHT **DIE**) die Macht übernommen. Psssssst.........
Heute Abend, um 20.00Uhr MEZ findet eine Pressekonferenz der NASA zum Thema "Außerirdisches Leben" statt. Mal sehen, was Die uns mitzuteilen haben.
Wirst Du bezahlt, solche Desinformation (über Auserirdische) zu publizieren?
Du bist also auch so einer, der gerne zahlt, damit unsre "Ehrenwerten" andere damit Kriege finanzieren!
Ich leb zwar auch auf dem Land, bin aber scheinbar etwas aufgeklärter.