User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wann wurden eigentlich die Grundlagen der Globalisierung gelegt? Womit fing das an?

Frage Nummer 26256
Antworten (5)
Nomaden.
vermutlich, als menschen grenzen erfunden haben, und frecher weise trotzdem mit den nachbarn hinter dieser imaginären linie gesprochen und gehandelt haben.
Diese Grundlagen wurden schon mit dem ersten Segelboot gelegt. Nur weil zum Beispiel in der Antike Europa noch nicht an einen Rest der Welt glaubte, gab es doch gegenseitige Einflüsse, die über Reisende verbreitet wurden. Mit der Verbesserung der Reisegeschwindigkeit wurde der Effekt dann deutlicher.
Viele glauben ja, dass die Globalisierung mit den Landentdeckungen der Portugiesen begann im 15. Jahrhundert. Das ist allerdings Quatsch, denn eigentlich begann die Globalisierung und damit die Veränderung der Wirtschaft durch die Aufhebung von Zollgrenzen und Handelshemmnissen, die den internationalen Wirtschaftsmarkt an einer freien Entfaltung hinderten.
Manche Wissenschaftler sehen bereits die Handelsaktivitäten des Urmenschen als Globalisierung. Andere wieder nennen das 16. Jh. als Beginn, und zwar durch die Weltumsegelung von Magellan begründet, mit dem dann beginnenden Gewürzhandel sowie den Edelmetallimporten (Kolonien).