User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

War es also das mit der Verkehrswende?

Auto statt Bus oder Straßenbahn, die Mobilitäts-Entscheidungen werden jetzt nun auch mit Blick auf Gesundheitsrisiken getroffen. Der Keim fährt mit in Bus und Bahn, die haben einen schlechten Ruf als Corona-Schleudern, das eigene Auto gilt als sicher. Warum zeigt die Krise, wie schwierig es der Auto-Nation-Deutschland ist, über das Auto hinaus zu denken? Was ist die Alternative?
Frage Nummer 3000154441
Antworten (2)
Die Alternative zum Denken? Oder ist mit der Frage gemeint, die eigene Gesundheit der Verkehrswende unterzuordenen?
Hab die Tage einen Report über Fahrradhändler gesehen, danach boomt das Fahrrad wie blöde und es sind kaum noch Räder zu bekommen. Damit ist die Alternative klar, radeln oder laufen. Die Kreislauferkrankungen werden sich deutlich verringern, wenn wir uns mal wieder bewegen.