User Image User
User Image User

Noch Fragen?

War schonmal jemand von euch beim Shopping in Paris?

Meine Freundin hat mir einen Gutschein für ein Shopping geschenkt aber ich weiß gar nicht, wo man in Paris am Besten einkauft. Hat jemand Insidertipps?
Frage Nummer 6519
Antworten (4)
Paris ist eine sehr schöne Stadt, und daher kommt es beim Shopping nicht nur auf das Einkaufen, sondern vor allem auf das Stadtbild an. Du solltest dir also wohl eine ausgewogene Mischung aus Prachtstraßen und Flohmarkt zusammenstellen; dann wirst du deinen Spaß haben.
In Paris gibt es unzählige Kaufhäuser, Märkte und Einkaufszentren. Das bekannteste Kaufhaus ist sicherlich das Galeries Lafayettes. Hier sind alle bekannten Modehersteller vertreten. Auch shoppen auf der Prachtstraße Champs-Elysse kann sich lohnen. Weitere Einkaufsstraßen sind die Avenue Montaigne, Rue St. Honoré und der Boulevard St. Germain.
Hallo! Ich war vor einem Jahr in Paris und kann es dir wirklich empfehlen. Allerdings sind die Preise keine Schnäppchen. Es lohnt sich aber, in den Seitenstraßen nach kleineren Geschäften Ausschau zu halten, denn dort findet man tolle Sachen, die es sonst nirgends zu kaufen gibt. Ansonsten bieten sich natürlich die großen Einkaufsstraßen zum Stöbern an.
Sopping in Paris ist cool. Rechne aber damit, dass du ab Kleidergröße 38 verächtlich als deutsches Trampel behandelt wirst. Ist nicht jedermanns Sache.