User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Warum eigentlich kommen bereits Ende August Spekulatius und Printen in die Supermarktregale?

ist es nicht maßlos übertrieben, jetzt schon mit dem sogenannten Weihnachtsgeschäft anzufangen?
Frage Nummer 24467
Antworten (7)
deswegen - selbigen Text habe ich auch schon mit September-Daten zugeschickt bekommen ;-)

Das ist reine wirtschaftliche Berechnung. Und solange sowas schon so früh gekauft wird, wird es auch so früh aufgestellt. Wenn's bis Dezember keiner kaufen würde, würde kein Markt Platz dafür verschwenden.
Das gleiche hier mal nachhören - ist aus "Stenkelfeld" ;-))

Das Besch...ist, dass die Weihnachtssachen jetzt frisch sind und im Dezember schon alt schmecken!
Weil eine entsprechende NAchfrage da ist?
Weil sie gut schmecken und nicht jeder mit Spekulatius und Printen Weihnachten verbindet oder bis Dezember warten will. Schokolade oder Kekse ißt man ja auch, wenn man Lust darauf hat.
Ich sehe das wieder völlig anders nämlich s o ! Es ist pure Geschäftemacherei ,im Hochsommer Weihnachtsartikel anzubieten ,denn es gibt absolut keine Nachfrage danach! Aber wenn es dann doch angeboten wird ,finden sich auch Abnehmer,bzw "Zunehmer"!☺☺☺
Gut.
Dann eben eine vermutete Nachfrage - eine Vermutung, die sich "alle Jahre wieder" ('tschuldigung, musste sein) als richtig herausstellt.
In den Niederlanden gilt: Spekulations wird in jedem Monat verkauft, in dem ein R vorkommt. Und das wird auch konsequent eingehalten. :)