User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum gibt es überall, auch z.B. in Griechenland, nur chinesischen Knoblauch zu kaufen?

Frage Nummer 5400
Antworten (4)
bei mir gibt es Knoblauch aus dem Garten,klein, fein, und gemein
Also ich hatte schon Knoblauch aus vielen Ländern, aber noch nie aus China!
Prima, Musca, dann man her damit. Wie, den wollen Sie nur für sich? ;-D
Chinesischen Knoblauch gibt es überall zu kaufen, weil alle nur den chinesischen kaufen. Ja, klingt bekloppt. Der chinesische Knoblauch ist weiss und sieht "schöner" aus. Und wie wir ja schon von Holland-Tomaten wissen, will der Verbraucher, also SIE, das, was schön aussieht. Eine knorpfelige, bräunliche Knoblauchknolle kauft heute keiner mehr. Genauso wenig wie die "natürlichen" Tomaten mit kleinen Stellen in der Haut. Muss alles glatt und wie vom Foto aussehen, scheissegal obs schmeckt. Dasselbe passiert übrigens auch bei Menschen. Die müssen auch aussehen wie vom Foto, glauben viele und operieren sich mal eben glatt und makellos. Wir sind halt alle Holland-Tomaten!
Bei uns (ich lebe nicht in Deutschland) gibt es auch einheimischen Knoblauch. Beim Einkauf lege ich darauf auch großen Wert, denn warum sollte ich der liebgewonnenen Würze eine so lange Reise spendieren?
Wenn es denn auf dem Markt keine einheimischen Produkte bekommen würde, wäre wohl "musca" meine Wahl.
Wenn das Kraut bei ihm in ausreichenden Mengen wuchert, dann kaufe ich es dort, nicht in China!
Bei mir im Garten wächst es übrigens auch, aber nicht genug zum Export :-)