User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum ist die Haut in der Kniekehle so unverhältnismäßig dünn?

Frage Nummer 24779
Antworten (2)
Da die Kniekehle relativ geschützt liegt braucht die Haut dort auch nicht sonderlich dick zu sein.
Dort ist definitiv nicht die dünnste Stelle der Haut. In den Gelenken muss die Haut eben immer so verteilt werden, dass die Gelenke sich noch benutzen lassen. Mit einer dicken Hautschicht im Knie würde man es ja gar nicht richtig beugen können. Das gleiche gilt auch für die Achseln.