User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum ist in Europa Hightech-Entwicklung so lahmarschig

die Japaner, früher als Plagiatoren beschimpft, zeigen uns heute wie es gehen kann
Frage Nummer 100513
Antworten (14)
liegt es an den Prioritäten ?
1) was Großtechnik betrifft, lebt in Europa (und ganz besonders in D) ein Heer von Bedenkenträgern, die jede Neuerung erbittert und durch alle Instanzen bekämpfen, bis auch der letzte Innovator verzweifelt nach Amerika auswandert.
2) ansonsten tendieren hiesige Firmen dazu, ein Teil bis zum Ende durchzukonstruieren, bis auch der letzte Fehler ausgemerzt ist. Angelsächsiche Firmen gehen mit der Beta-Version auf den Markt, lassen den Kunden die Arbeit finalisieren und sammeln dabei so viele Patente ein, dass das deutsche Produkt gar nicht mehr verkauft werden darf...
und wer den Bericht über die Strickmütze in irgendeiner Form für leicht übertrieben oder satirisch hält:
Nein! Genauso wird dort agiert (und drei Jahre für die Genehmigung einer Änderung an eingeführtem Gerät ist schnell!!!). Wer jemals mit dem ehemaligen BWB (Bundeswehrbeschaffungsamt) oder seinem Nachfolger BAAIN (Bundesamtfür Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung) zu tun hatte, der fragt sich, woher das ganze Material kommt, dass in den Kasernen verrottet.
Die Frage impliziert, dass Deutschland eine NULL in der modernen Technik ist und das ist absolut FALSCH. Vielleicht denkt der Fragesteller, der Reichtum Deutschlands ergibt sich lediglich aus den Agrarprodukten die hier geerntet und verkauft werden. Fakt ist, dass deutsche Ingenieure Spitzenprdukte entwickeln und in den Fabriken herstellen lassen und die dann weltweit begehrt sind und auch verkauft werden. Dass der Transrapid hier eine Nullnummer gworden ist, liegt u.A. auch an der Politik und den kämpferischen Grünen. Fakt ist aber auch, dass so ein Land wie "D" eine wahnwitzige, fette Bürokratie aufgebaut hat die eigentlich fast alles erstickt. Und trotzdem machen unsere Leute einen super erfolgreichen Job!
Welche Strickmütze? -
ing793, ich bin gerade dabei, die von dir beschriebene Erfahrung zu machen. Ich habe ein Patent für eine technische Erfindung mit real mehrfach existierende Prototypen gekauft, das den Markt weltweit in Milliardenhöhe verändern wird, weil es satte 50% wirksamer und auch preiswerter herstellbar und auch noch extrem wartungsärmer ist. Obwohl es auch militärisch sehr bedeutsam ist (sein wird) scheinen ausländische Investoren interessierter zu sein als deutsche Konzerne.
@Bumms: wo bitte habe ich in meiner Frage Deutschland erwähnt oder impliziert ??
Seit wann gehört Deutschland nicht mehr zu Europa? Hab ich da was verpasst oder rauche ich was anderes als manch einer in Giessen?
@ Bumms 1. Gießen mit ß. 2. Schön dass du das weißt, hilft dir aber auch nichts. 3. Wenn ich Europa sage, meine ich Europa
Musca, diese Frage ist ein wenig zu sehr herbeigequält für mein Empfinden. Die Tatsache, dass D langsam aber sicher auf vielen die technologische Führung verliert, ist eine Sache.
Andrerseits sind viele bahnbrechende deutsche Erfindungen und Entwicklungen hier nicht anwendbar, weil sie sich aus Investorensicht nicht rechnen. Dein Bahnartikel ist ein gutes Beispiel, D ist einfach nicht lang genug für einen vernünftigen RoI.
.
.
.
.

RoI ist kein König, sondern bezeichnet die oekonomische Größe Return on Invest.
Wenn du von Europa sprichst und D für dich nur beiläufiges EU Mitgliedsland zu sein scheint, dann sag doch mal in welchen der vielen EU Ländern es klemmt oder wie du sagst "lahmarschig"? Übrigens, wenn man schon (typisch deutsch) auf Rechtschreibung so viel Wet legt, dann schau dir erst mal dein eigenes Posting zuvor an, na siehst du Fehler?
Ich verabschiede mich mal.
Von dieser Community, Stararmax (dem Himmel sei Dank), meinem Ex-Göttergatten, den ich mehr liebte als mein Leben, un.d nun auch von allem Rest
Allen hier wünsche ich gute Nerven,
elfi hätte ich gerne "in echt" kennengelernt;
Amos wünsche etwas mehr GEGENWART......
und MIR hätte ich mehr MUT gewünscht.
Tschau, Moon
Aber jetzt denkst du wohl besser daran wie du dir noch, wie du dir noch einen guten Abgang verschaffen kannst.
Moony ist heut oder morgen (oder in ein paar Tagen) wieder da. Diesen Abschied gab es schon ein paar mal.
Ick muss mir wundern. Jetzt sich bitte Mimik und Tonfall von Harald Juhnke vorstellen. Technologisch geht Europa von Finnland (modern) bis Bulgarien (unmodern), was also in aller Welt soll europäische High-Tech-Entwicklung sein? Diese Frage ist absolut sinnlos.