User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum ist Shakespeare so bekannt/beliebt?

Ich meine, was ist so besonders an seinen Theaterstücken?
Frage Nummer 71155
Antworten (3)
Haste in der Schule nicht aufgepasst?
Naja, er hat sich total gegen die damals bestehende Drama-Theorie von Aristoteles gewandt, die Einheit von Zeit, Ort und Handlung () und dabei gezeigt, dass Theater so sehr viel unterhaltsamer sein kann.
Weil seine Themen unglaublich zeitlos sind. Noch heute gibt es Liebespaare, bei denen die Eltern nciht wollen, dass sie zusammen sind wie bei Romeo und Julia (Z.B. Kurden und Türken oder Palästinenser und Israelis). Und noch heute ist dieser Machthunger in vielen Regierungen sichtbar (aktuell Erdogan zum Beispiel) wie bei Macbeth. Ich glaube daran liegt es, weil seine Themen so universell sind.