User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum kann man zum Befüllen von einem Benzinfeuerzeug kein Benzin von der Tanke nehmen?

Frage Nummer 17302
Antworten (6)
warum nicht?
geht auch, stinkt aber gewaltig!
Klar, geht. Mit dem richtigen Feuerzeug. Allerdings ist Feuerzeugbezin "sauberer". Kein Benzol und andere giftige Stoffe die im Benzin von der Tanke sind.
Kann denn hier keiner mehr "Tankstelle" sagen???

Was ins Auto gefuellt wird ist "Otto-Kraftstoff" und hat mit Benzin herzlich wenig zu tun.
Benzin ist nicht gleich Benzin. Du kannst auch kein Auto mit Kerosion tanken, wenn du nachhaltig fahren willst. Für ein Feuerzeug brauchst du daher Feuerzeugbenzin. Jede Flüssigkeit hat ihre eigene Zusammensetzung, für ihren Zweck abgestimmt, nur die Namen sind sich manchmal ähnlich.
Weil jedes Benzin seine spezifische Zusammensetzung hat. Du kannst ja auch Dein Auto nicht mit Kerosin betanken. Einzige Ausnahme ist wohl Heizöl, das auch als Diesel-Ersatz funktioniert und deshalb eingefärbt werden muss. Wirst Du dabei erwischt, wird es aber teuer.
Weil es unmöglich ist, dieses Benzin in das Feuerzeug hineinzubekommen. Kannst natürlich dein Zippo mal eben unter den Zapfhahn halten, dann wird aber eher dein Pulli als dein Feuerzeug getankt. Aber abgesehen davon wär es schon möglich, Autobenzin fürs Feuerzeug zu nutzen.