User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum kann sich eigentlich die Zahnwurzel entzünden? Die liegt doch im Zahnfleisch. Kann mich jemand aufklären?

Frage Nummer 26639
Antworten (4)
Ne, die liegt im Kiefer. Und kann von entzündetem Zahnfleisch angesteckt werden.
Ich verstehe die Logik nicht - auch der Blinddarm liegt nicht an der Körperoberfläche und kann sich dennoch entzünden.
Bakterien sind im gesammten Blutkreislauf und auch in der Flüssigkeit zwischen den Zellen unterwegs. Auch Zähne besitzen eine Blutzufuhr. Weiterhin gelangen karieserzeugende Bakterien auch von außen, oft über den Zahnstein, unter den Kiefer. Oder die Karieslöcher von oben reichen bis in die Wurzeln. Der Körper beantwortet jede Infektion mit einer Entzündung.
Wenn ein Zahn sehr stark von Karies befallen ist und man nichts dagegen unternimmt, dann kann sich die Wurzel ganz massiv entzünden. Karies frisst sich immer weiter durch den Zahn und erreicht die Wurzel irgendwann. Deshalb lieber regelmäßig zur Kontrolle, denn eine Zahnwurzelbehandlung ist unangenehm und langwierig.