User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Warum kennt die chinesische Küche keine Kartoffeln?

Frage Nummer 73031
Antworten (6)
Weil eine Kartoffel nicht auf zwei Essstäbchen passt.
China ist größter Kartoffelproduzent....
siehe : http://de.wikipedia.org/wiki/Kartoffel#Anbau_weltweit
Glaub ich erst mal nicht. Mal sehen, was unser Mann in China dazu zu sagen hat.
Ich habe in China mobile Garküchen gesehen, die verkauften eine gedämpfte Kartoffel als Imbiß. Es waren Fahrräder, auf deren Ladefläche ein Kohlenbefeuerter Kartoffeldämpfer montiert war. Es gab die Kartoffel in Papier eingewickelt und dazu Salz. Eine gegarte Kartoffel kostete umgerechnet 6 Cent.
Meyerhuber, ich kannte deine Antwort schon, ich wollte es nur von berufenem Munde geschrieben haben☺☺
Welche chinesische Küche, die in Deutschland? War gerade wieder in China, da gibt es endlos viele Kartoffelgerichte. Möchte fast sagen, die Auswahl steht der deutschen Küche nicht nach. Beim Chinesen um die Ecke gibt es natürlich nur Reis.