User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum können eigentlich einige Vogelarten sprechen lernen und andere nicht?

Frage Nummer 27546
Antworten (3)
Papageien leben in großen Gruppen und haben ein komplexes Sozialverhalten. Dazu gehört auch Kommunikation.
Bevor der Vogel beim Menschen vereinsamt, lernt er desse Laute zu immitieren.
Das gilt auch für artverwandte Tiere wie Wellensittiche.
Wieso das beim Beo so ist, kann ich nicht sagen.
ein vogel "spricht", wenn er die laute des menschen imitiert. von einem wirklichen wortverständnis ist in den meisten fällen nicht auszugehen. meist ist das sprechen resultat von einzelhaft, sodass der vogel den menschen als ersatz für artgenossen nimmt und versucht, sich mit ihm zu verständigen.
Papageienarten sind schon von Natur aus darauf ausgerichtet schöne Geräusche zu imitieren. Die Geräusche dienen als Paarungslockruf. Möglicherweise dienten sie sogar zur normalen Kommunikation. Warum sie das aber können, konnte noch kein Wissenschaftler herausfinden.