User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum schmeckt das Brot aus Brotbackmaschinen nicht so gut als wenn ich einen Dampfgarer verwende?

Frage Nummer 23290
Antworten (3)
Brot aus einem Dampfgarer? Also, das musst du genauer erklären, das klingt interessant. Die Brotmaschinen liefern im Gegensatz zu einem Backofen die Hitze immer relativ punktuell. Die heißeste Stelle ist in der Mitte, dadurch wird leider die Kruste auf der Brotoberseite nicht besonders knusprig.
Diese kleinen Maschinen müssen das Brot auf einem viel kleineren Raum backen. Dadurch entweicht Feuchtigkeit, die zu Dampf wird, wesentlich schneller, nicht nur aus dem Teig, sondern aus der ganzen Maschine. Aus diesem Grund schmeckt Brot aus einem Dampfgarer anders.
Ein Dampfgarer arbeitet sehr viel langsamer und somit auch "gründlicher". Er arbeitet schonender, besser. Natürlich bekommt man aber in einer Brotbackmaschine das Resultat knuspriger hin. Kommt eben auch darauf an, was man für Vorlieben dem Essen gegenüber hat.