User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum sind Babyhaare oft sehr dunkel, fallen dann aus und sind beim Nachwachsen auf einmal hell?

Frage Nummer 23494
Antworten (2)
Mit dem Altern steigt der Melaningehalt deutlich an, über Hormonverschiebungen. Dadurch wird das Haar dann deutlich heller. Das geht so weiter bis hinein in die Jugend. Ist aber von Mensch zu Mensch natürlich trotzdem etwas verschieden, kommt immer auf den Körper an.
Sie sind dunkel wegen des Melaningehalts. Ausfallen tun sie, wegen des schnellen Kopfwachstums. Das Gewebe hat nichtmehr genug Halt für die Haarwuzeln. Bei einigen Babys bleiben die Haare auch erhalten. Das Bürsten der Haare regt die Durchblutung der Kopfhaut an und kann das Ausfallen der Haare dadurch mindern.