User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum sind Nacktwanderer etc. oder ebend Nudisten keine Exibitionisten?

Wo unterscheidet es sich da hinsichtlich Belästigung oder Erregung öffentlichen Ärgernisses?
Frage Nummer 3000089385
Antworten (18)
Würde ich auf einem Nacktwanderweg??? nackt wandern wäre das ok, fahre ich aber 5 Meter weiter nackt auf dem Fahrrad bin dran. Öh?
Heute ist Donnerstag. Ein heiliger Tag, wie es dir bekannt ist. Werde mich nachher mit Tina und Thomas dort treffen. Und nun leg dich endlich hin.
Wie kann man nur so bekloppt sein, dauernd
ebend zu schreiben?
Deho, "eine scherzhaft falsche Aussprache, um dem Wort mehr Nachdruck zu verleihen" ist ebend nicht jedermanns Sache.
Aber wenn ich auf einem Nacktwanderweg angezogen wander, bin ich dann ein Ärgerniss für die Nacktwanderer?

Der Beitrag "Nacktwanderer auf Abwegen" ist beim NDR/Extra3 abrufbar.
Nackte in einer ausgewiesenen Nackendzone sind Nudisten.
Außerhalb dieser Zone sind sie Exhibitionisten.
Wer die originäre psychologische Definition von "Exhibitionismus" kennt, kommt doch gar nicht auf die Idee, FKK-Anhänger mit Exhibitionisten zu vergleichen.
Dann wären im weitesten Sinn doch alle, die ihren Körper auch in Badehose oder Bikini öffentlich zeigen, exhibitionistisch disponiert? So einfach ist das wohl nicht?
Bei der Vorstellung von sonnenverbrannten, behaarten Nacktwanderern in dicken Stiefeln mit Rucksäcken und Leinenhütchen - muss ich aber doch gaanz breit grinsen...😋
Ich muß noch mehr grinsen, wenn ich mir Cordelier nackt auf dem Fahrrad vorstelle - ohne Sattel.
Gehört zum Exhibitionismus nicht auch, sich mit Worten in einer WC auszubreiten? Alle, wie wir hier sind!
Nacktwandern ist dann was anderes.

Ansonsten würde ich noch einen Unterschied sehen, ob einer hinter einem Busch vorspringt und mit dem Schwanz wedelt, um Leute zu erschrecken oder nackt und ruhig durch den Wald wandert, ob nun auf einem Nacktwanderweg oder auch nicht.
Elfi, so ein Bild, um diese Zeit.
Wenn ich heute nacht davon träume, bist Du schuld.
Nacktwandern ist gefährlich. Mann stelle sich vor, es kommt ein Greifvogel....das kann böse ausgehen.
Oder ein schwarzer Schwan.
Um euch mein Anliegen *prust* auch mal visuell darzustellen:

Nacktwanderer auf Abwegen
Und was ist denn nun dein prustendes Anliegen?
Dass du noch nie einen weiblichen Arsch gesehen hast, das glaube ich dir gern. Musst du deshalb prusten, wenn du im Film einen siehst?

Aber du warst doch sicher schon einmal mit einer männlichen Mannschaft in der Dusche?
Musstest du da ebenfalls prusten?
Die Erfassung einer Beziehung zwischen "Anliegen" und einer lustig gemeint körperlichen Reaktion in Bezug auf den primären Teil der Frage "Nackt" ist dir leider nicht möglich.

Deine homogen dumme Antwort lässt keine anderen Rückschlüsse zu.
Mein lieber Cordelier,
wie alt bist du? 12 Jahre alt? Und deine Mutter hat dich ans Bett gekettet mit 2 Metern Freigang? Und dir Vögel ins Zimmer gesteckt wie Hitchcock in seinem Film?
Solltest du nicht zur Schule gehen? Deine Mutti verweigert dir das? Das erklärt allerdings deine Schwäche in der deutschen Sprache.

Und du must prusten, wenn du im Film nackte Menschen von hinten siehst. Hast du jemals eine nackte Person von vorn gesehen?

Und ist deine [Zitat] lustig gemeint körperlichen Reaktion wenn deine Mutti dir den Pillermann wäscht, weil das so kitzelt?
Das Wochenende vom Swan muß wieder grausam gewesen sein. Kein Alk im Haus, Viagra hat nicht gewirkt, die Alte ging fremd und die Rente ist schon verbraucht. Da heißt es wieder in die Tischkante beißen und den Frust in unserer WC auskotzen. Bravo.
Echt amüsant das zu lesen...

Da brauche ich kein RTL mehr!