User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Warum wird die Vorhersage eines Weltuntergangs auch das jüngste Gericht genannt?

Frage Nummer 44561
Antworten (7)
Weil das vielleicht mit Gift versetzt war? ,-)))
der Begriff findet sich erstmals in der Bibelübersetzung Luthers.
Die Vorstellung dabei war wohl die des "zuletzt geborenen Tages", also des jüngsten Tages, an dem das Gericht stattfinden soll.
Der Weltuntergang bedeutet das dieses das ende der Welt ist. Das Jüngste Gericht ist eine Christliche aussage. Im Internet kann man die Unterschiede genau nachlesen, wenn man dort den Suchbegriff"Weltuntergangs jüngste Gericht" eingibt. dann findet man mehrere Links darüber. Unter anderem auch diese beiden:"http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCngstes_Gericht" und "http://de.wikipedia.org/wiki/Weltuntergang" In diesen ist der Unterschied ganz genau beschrieben.
Gugst du hier!
Für gläubige Menschen, ist der Weltuntergang gleich stehend wie das Jüngste Gericht. Wobei das Jüngste Gericht auch das Wort Gericht enthält und somit gesagt wird, das man vor diesem Gericht für alle seine Sünden Büßen muss. Der Weltuntergang bedeutet ja, das es die Welt in dieser form nicht mehr geben wird.
Die Redewendung "das jüngste Gericht" stammt von den Apokalyptikern, die davon ausgehen, dass nach dem Untergang etwas Neues entsteht. Es gibt allerdings noch andere Deutungen, weshalb man diesen Ausdruck benutzt. So sagt man, dass das "Jüngste" gleichzeitig das "Äußerste", also das Schlimmste, wäre.
Die Welt geht nicht unter !!!!
Die Welt wird vielleicht für Menschen unbewohnbar oder unsere Zivilisation geht unter.
Die Bezeichnung stammt aus der Apokalypse in der Biebel.